Ameland 2018 Handballjugendfreizeit

Sommer, Sonne, Strand und Meer! Weitere Infos und Anmeldung unter: handball@sv-eversburg.de

Peter Soyka
Cover Image

Nur noch 12 Plätze frei!

Hallo SVEer,

nach dem durchweg positiven Feedback, trotz eher bescheidenem Wetter, unserer Handball-Freizeit auf Ameland 2017, freut sich die Handballabteilung abermals unter dem Motto "Sommer, Sonne, Strand und Meer" eine 8-tägige Freizeit auf der Nordseeinsel Ameland (NL) für die Jugendmannschaften anbieten zu können.

Reisezeitraum: Sa. 30.06. - Sa. 07.07.2018
Sieben Nächte im Haus-Selbstversorger (Stephan Schlüter kocht wieder für uns!)
Weitere Informationen zum Haus : www.de-boekanier.com
Teilnehmer: Kinder /Jugendliche bis Jahrgang 2009
Kosten: 210 €
Der Gesamtpreis von 210€ beinhaltet Unterkunft, Vollverpflegung, Bustransfer, Fähre, Fahrrad und diverse Freizeitaktivitäten.
Ein zusätzlicher Bonus : Geschwisterkinder können zum halben Preis von 105€ mitfahren!

Weitere Infos und Anmeldung unter:
handball@sv-eversburg.de

Euer SVE Handball-Team
Peter

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am kommenden Sonntag 21.01.2018 ab 14:15 Uhr geht es auch für die D-Jugend wieder um Punkte.

Wie schon in der Überschrift beschrieben haben wir jetzt durch die Renovierung unserer Halle bis zum 11.03.18 nur noch Heimspiele.
Der erste Gegner in diesem Jahr ist der THC Westerkappeln, der mit 2:16 Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle steht, was aber nichts heißt, da wir uns im Hinspiel lange schwergetan haben.
Hier gilt es auch, die im Training geübten Spielsituationen umzusetzen und aus einer guten Deckung immer wieder schnell nach vorne zu spielen um leichte Tor zu erzielen.

Wir würden uns freuen wieder zahlreiche Zuschauer in der Halle begrüßen zu dürfen.

Peter Soyka
Cover Image

Tunierauftakt 2018

Zum ersten Turnier im neuen Jahr durften wir als Ausrichter die Mannschaften aus Melle und Bohmte begrüßen.
Viele mitgereiste Eltern sahen spannende Spiele der 3 Teams.
Unsere Mannschaft war von Anfang an motiviert und spielfreudig. Wie auch schon im letzten Jahr war es den Trainern wichtig, allen Spielern viel Spielpraxis und mehr Verantwortung zu geben. Besonders erfreulich war, dass aufgrund von Neuzugängen es gut möglich war, viel auszuwechseln und auszuprobieren.
Alle Kinder hatten Lust zu spielen und zeigten das durch guten Einsatz. Bilanz des Tages eine Niederlage, zwei Unentschieden und einen Sieg.Trainer und Kinder waren zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Turnier.
Dank an Florian und Konrad für das schiedsrichten! An allen Helfern und Zuschauern für die gute Stimmung..
Danke an unser fleißiges Serviceteam!

Nächstes Turnier am Sonntag 04.02., Beginn 10.00 Uhr.
Halle Realschule Malgartener Str.58 Bramsche

Euer SVE Handballteam

Peter Soyka
Cover Image

Gut für`s Selbsvertrauen

Es lief nicht viel zusammen. Ohne Selbstvertrauen, keine Absprache und ohne die notwendige Aggressivität in der Abwehr taten wir uns besonders in der ersten Hälfte sehr schwer gegen den Tabellenletzten aus Ankum.
Im Angriff haderten wir bei unseren Spielzügen mit falschen Sperren, falschen Laufwegen und ungenügendem Tempo.
Im gebundenem Spiel war vieles Stückwerk, im 1:1 zu zaghaft und einige gute Tormöglichkeiten wurden nicht genutzt. Im Stoßspiel vermissten wir die Ballsicherheit und das druckvolle schnelle Spiel auf die Nahtstellen. Resultat 11:10 Halbzeitstand.
Nach der Pause wurde es besser. In der Abwehr wurde endlich energischer zugepackt. Daraus resultierende Ballgewinne wurden in leichte Tempogegenstoßtore umgemünzt.
Im Angriff passte das Timing in den Stoßbewegungen und wir konnten uns über 19:15-35min und 24:17-45min immer weiter absetzen.
Unser großes Plus, der große Kader mit vielen gleichwertigen Spielern. Bei Einwechselungen entsteht kein Qualitätsverlust und wir konnten mit frischen Kräften weiter Druck auf den immer müder werdenden Gegner ausüben.
Wir nehmen das Positive mit. Die spielerischen Ansätze im Angriff in der 2.Halbzeit, Abwehr1:1 ebenfalls 2.Hälfte, mitunter gute Aktionen im Tempogegenstoßspiel und die allgemeine kämpferische Einstellung.
Das werden wir auch im nächsten Spiel gegen den Tabellenführer aus Vechta, und nicht nur eine Halbzeit, dringend nötig haben.
Nächstes Auswärtsspiel am Samstag 21.01. Anwurf 11.00 Uhr Halle West, Brüsseler Str. 37 Vechta

Viele Grüße SVEn und Peter