Th. Wahlbrink
Cover Image

Egal, ob es sich um die Stichworte wie "Enkeltrick", "Pishing", "Fakeshops" oder, oder oder handelt, jeder hat es schon einmal gehört und jeder ist sich sicher, dass es einem selbst nicht passiert. Das mag vielleicht so sein, aber wir haben Kinder,Eltern, Großeltern oder andere Verwandte und Freunde, die nicht so sicher im Umgang mit Internet, Emails & Co. sind. Da mag es hilfreich sein, wenn man sein Wissen weitergeben kann.
Warum weisen wir nun auf unserer Homepage auf ein solches Thema hin?
Nun, wir sind alle nicht nur Sportler, sondern auch Bürger, die im Fokus der Straftäter stehen könnten. Die angegebene Internetseite der Polizei bietet eine Reihe von interessanten Informationen.
Aufgeklärte Mitmenschen sind auch potentielle Multiplikatoren im Kampf gegen das Verbrechen.
Doch wer, seien wir einmal ehrlich, schaut schon regelmäßig auf die Präventionsseiten der Polizei?
Darum möchte ich von Zeit zu Zeit Ihr Bewusstsein dafür schärfen.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit

1.Herren verliert deutlich

33:24 bei der SG Teuto Handball 2

Peter Soyka
Cover Image

Erwartete Niederlage

Mit dem sprichwörtlich letzten Aufgebot bestritt die Erste das Nachholspiel bei der SG Teuto 2.
Das Gros der 1.Herren stand an diesem ungünstigen Termin leider nicht zur Verfügung. Dank an den Spielern der 2. Mannschaft die aushalfen und den Spieltermin überhaupt erst möglich gemacht haben.
Die erfahrene Mannschaft, Durchschnittsalter 44 (!?) konnte der jungen Truppe des Gegners konditionell und läuferisch nicht viel entgegensetzen. Dies zeigte sich besonders in den vielen gegnerischen Tempogegenstoßtoren, die auch letztendlich für die Höhe der Niederlage verantwortlich war.
Im weiteren Nachholspiel gegen den selben Gegner, wahrscheinlich am Sa.28.04., wird eine andere Mannschaft auflaufen und sicherlich mehr Gegenwehr auf die Platte bringen.

Nächstes Spiel am Sonntag 08.04. gegen Wallenhorst 2, Anwurf 11.00 Uhr.
Halle IGS Grüner Weg

Wir wünschen allen geneigten Lesern frohe und entspannte Osterfeiertage!
Eure 1.Herren

Nachholspiel der I.Herren

Anwurf Samstag 16.00Uhr bei der SG Teuto Handball !!

Peter Soyka

Aufgrund der Ferien, treten wir mit einem gemischten Team mit einigen Spielern aus der 2.Herren an.
Sporthalle Gellenbeck Görsmannstr.4 in Hagen.
Wir freuen uns über jeden Fan, der uns begleitet - Abfahrt ist um 14:45 im Wendehammer IGS Eversburg
Wer mit möchte, sollte sich melden.

Bis Samstag
Eure I.Herren

Erstes Auswärtsspiel erfolgreich bestritten.

D-Jugend gewinnt in Bad Iburg mit 21:18.

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am Sonntag hatte unsere D-Jugend Ihr erstes Auswärtsspiel in der Rückserie.

Dadurch, dass unsere Halle im letzten Jahr renoviert wurde, musste unser Abteilungsleiter Peter in einem Kraftakt alle unsere Heimspiele verlegen und so haben wir in der Rückrunde nur zwei Auswärtsspiele, eines davon fand am Sonntag in Bad Iburg statt.
Mit 10 Kindern ging es um 13 Uhr mit unserem vereinseigenen Bulli nach Iburg.
Die Iburger spielen außer Konkurrenz, da Sie 3 C-Jugendliche mit im Kader haben.
Aber trotz dieser Konstellation, muss ich meiner Mannschaft ein riesen Kompliment machen, die in der ersten Halbzeit ein sehr gutes Spiel abgeliefert hat.
Über eine gute Deckung wurden immer wieder schnell nach vorne gespielt und so machten wir Tor um Tor.
Der Halbzeitstand von 11: 6 war völlig verdient.
Die Ansprache in der Halbzeit beruhte eigentlich nur auf ein paar Kleinigkeiten, wie das sichere Passspiel und ein noch energischeres Abwerhrverhalten gegenüber den Angreifern.
Aber genau diese Dinge waren auf einmal aus den Köpfen der Jungs verschwunden und so kamen die Gegner immer näher an den herausgespielten Vorsprung der ersten Halbzeit heran.
In der 30. Minute stand es plötzlich 14:14 und Iburg hatte noch einige Möglichkeiten das Spiel zu drehen, nur war in dieser Phase unser Torhüter Tim einfach nicht zu überwinden und wir konnten letztendlich das Spiel mit 21:18 gewinnen.

Torschützen: Jonne H.8/2, Odilo E. 5, Luca H. 4, Ingmar L. 3, Darius A. 1

PS: Das Titelbild zeigt unseren vereinseigenen Bulli mit einigen Sponsoren, die es ermöglichen, dass wir die Kinder gemeinschaftlich zu den Auswärtsfahrten befördern können.
Dafür möchte sich die Mannschaft ganz herzlich bedanken und würde sich freuen, wenn es noch einige Firmen gäbe, die sich für die Jugendarbeit des SV Eversburg engagieren.

Peter Soyka
Cover Image

Desolate 40Minuten

Exakt das Ergebnis vom Hinspielsieg. Das ist auch das einzig Positive am heutigen Spiel.
Unfassbar viele einfache technische Fehler im Angriff, Zweikampfverhalten in der Deckung mangelhaft. Das bis dato schlechteste Saisonspiel der Mannschaft.
Resultat war ein 13:18 Rückstand in der 43min gegen den Tabellenvorletzten. Unerklärlich!
Dann, ebenso unerklärlich, ging ein Ruck durch die Mannschaft. Tormöglichkeiten wurden konsequent genutzt, die Abwehr erwachte aus dem Tiefschlaf. Tor um Tor wurde aufgeholt, der Gegner immer nervöser und tatsächlich kippte das Spiel doch noch zu unseren Gunsten.
Jetzt in der 4wöchigen Osterpause kann jeder noch mal in Ruhe seine Einstellung überprüfen, um die letzten 4 Saisonspiele deutlich besser zu gestalten!

Nächstes Spiel am Sonntag 15.04., Anwurf 16.00 Uhr.
Halle Schulzentrum, Bielefelder Str., Bad Iburg

Eure 2.Herren

Wacker gekämpft

wJC 20:25 gegen GmHütte1

Peter Soyka
Cover Image

Kräfteverlust

Im letzten Saisonspiel der weiblichen C-Jugend verabschiedete sich die Mannschaft mit einer ansprechenden guten kämpferischen Leistung.
Gegen den ungeschlagenen Meister aus Georgsmarienhütte, Glückwunsch nach Hütte, spielte man die ersten 30 min auf Augenhöhe. Und dies trotz permanenter Unterzahl. Das war auch der Grund, einmal mehr, dass uns in der Schlussphase immer mehr die Kräfte verliessen und der Gast das Spiel deutlich für sich entscheiden konnte.

Viele Grüße
Eurer SVE Handballteam

E-Jugend on Tour

Bissendorf zum Zweiten

Peter Soyka
Cover Image

Wieder ging es am frühen Sonntag Morgen für die E-Jugend nach Bissendorf. Zum Vergleich mit den beiden Mannschaften aus Bissendorf.
Die Kinder waren in den ersten Spielen scheinbar noch nicht richtig ausgeschlafen. So klappte wenig im Angriff und auch die Abwehr mußte noch einen Zahn zulegen. Die Bissendorfer Kinder konnten so ihr Spiel munter spielen .
Dennoch gaben die jungen Sportler, einige erfahrene Spieler fehlten, nicht auf. Im letzten Spiel konnten sie besser dagegen halten und in der Abwehr die Gegner erfolgreicher am Torwurf hindern.
Alles in allem war man doch zufrieden. Werden die Erfahrungen positiv mitnehmen.

Nächster Spieltag am Samstag 14.04. ab 14.00Uhr.
Halle Schule, Ottenheider Weg, Melle Neuenkirchen

Euer SVE Handballteam
Christina