2.Herren erfolgreich im Heimspiel

26:18 gegen HSG Osnabrück IV

Peter Soyka
Cover Image

Starke 2.Halbzeit

In den ersten 20 min fehlte im Angriff die notwendige Konzentration, einige einfache Ballverluste ermöglichten den Tabellenletzten das Spiel offen zu gestalten.
Dann fand die Mannschaft immer besser ins Spiel. Die mannschaftliche Geschlossenheit kam immer mehr zum Tragen, sehr positiv 9 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, die Einwechselungen bedeuteten kein Qualitätsverlust.
So konnten wir unseren Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Über 11:8 Halbzeitstand, 19:12 in der 45min und bis zum Endstand 28:18 spielte die Mannschaft routiniert und ohne unsere „10min Fehler-Auszeit“ zu Ende.

Letztes Spiel Auswärts am Samstag 12.05., Anwurf 19.00 Uhr.
Halle Schulzentrum Melle-Neuenkirchen Ottenheider Weg 18

Eure 2.Herren