Bitteres Unentschieden der 2.Herren

21:21 im Heimspiel gegen Westerkappeln

Peter Soyka
Cover Image

Gefühlte Niederlage

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Defensive hatten wir den Gast aus Westerkappeln bis zur 45min zum Stand von 20:13 gut im Griff. Der 7 Tore Vorsprung und die bis dato ansprechenden Leistungen sollten uns eigentlich genug Selbstvertrauen geben um das Spiel sicher nach Hause zu verwalten. Unerklärlicherweise geschah das genaue Gegenteil. Abwehrarbeit wurde eingestellt, zu frühe Abschlüsse im Angriff ohne Vorbereitung, etliche Fehlpässe und das leichtfertige Vergeben klarer Torchancen sorgten dafür, dass wir wieder einmal völlig unnötig noch tatsächlich einen Punkt abgeben mussten.
Uns gelang das Kunststück in den letzten 15min ein Tor zu erzielen!? Der Gegner traf 8mal! Unfassbar! Auch die dann auftretende Unruhe und Gemosere in der Mannschaft ist zwar verständlich aber nicht so hinnehmbar. Besteht Redebedarf. Im nächsten Spiel gegen den Tabellenführer aus Anklum werden wir disziplinierter auftreten müssen.

Anwurf 11.00 Uhr, im Rahmen eines Spieltages am Sonntag 28.01.
Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren