I.Herren gewinnt zu Hause

26:19 gegen Lotte

Peter Soyka
Cover Image

Letzte Viertelstunde souverän

Es war erst ganz einfach, dann haben wir es uns wieder selbst schwer gemacht. Nach 5:0, 7:2, stand es zur Halbzeit nur noch 10:9 für uns. Zu viele Technische Fehler und jede Menge Chancen wurden nicht verwertet. Die zweite Halbzeit begann ähnlich, bis zum 14:14. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. Die Abwehr stand und vorne wurde souverän eingenetzt. Felix, Christoph und Jan erhöhten auf 19:14. Dirk im Tor fischte ein paar Bälle weg, so dass es zum Schluss 26:19 für uns stand.
Einen besonderen Dank an Jörg und Sergey die uns toll ausgeholfen haben.
Dank an die Zuschauer die uns wieder gut unterstützt haben. Es wäre sehr schön wenn wir uns kommenden Samstag beim Auswärtsspiel wiedersehen.

Nächstes Spiel gegen Teuto Handball II, am Samstag 28.04., Anwurf 16.00 Uhr.
Halle Gellenbeck, Görsmannstr., Hagen
Eure I.Herren