I.Herren trennt sich unentschieden

27:27 bei der SG Teuto Handball II

Peter Soyka
Cover Image

Spannendes Spiel

Das heutige Nachholspiel der 1. Herren Handball Mannschaft beim Teuto Handball 2 war mal wieder nichts für schwache Nerven.
Nach gutem Start über 3:0 und 5:1 gab es wie letzte Woche erneut den Spielbruch. Viele Fehlversuche frei vor dem Tor, und Passungenauigkeiten führten dazu, das Teuto mit einer 12:11 Führung und wir ohne Nico in die Pause gingen. Er bekam die Rote Karte wegen überharten Spiels. Das Spiel wurde von beiden Seiten umkämpft in der zweiten Halbzeit weiter geführt. Das zog auf beiden Seiten viele Zeitstrafen nach sich. Allerdings verletzten sich Jan und Dominik. Domink konnte die letzten zehn Minuten überhaupt nicht mehr spielen. Nachdem Daniel auch noch seine dritte Zeitstrafe beim Stand von 27:24 für Teuto bekam, mussten wir ausschließlich in Unterzahl weiter spielen. Und das ist uns gut gelungen. Ingo nahm alle Bälle weg die noch kamen und die Jungs machten es in Unterzahl vorne super. Endstand 27:27, einen Punkt verdient mitgenommen.
Donnerstag Abend am 03.05.18 um 20:00 Uhr gibt es ein Nachholspiel am grünen Weg gegen Wallenhorst II.
Über Eure Unterstützung würden wir uns freuen. Also bis Donnerstag.

Eure I.Herren
Ingo