Dominik Reichel

2.Halbzeit deutlich

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich die Mädels zur Beginn der 2.Halbzeit immer weiter absetzen. Der befürchtete konditionelle Einbruch blieb aus, im Gegenteil, kontinuierlich wurde der knappe Vorsprung weiter ausgebaut. Besonders erfreulich das gute Zusammenspiel mit dem Kreisläufer, viele Tormöglichkeiten wurden erarbeitet, die auch in der Regel gut genutzt wurden.
Gradmesser für die geschlossene Mannschaftsleistung war auch der Umstand, dass sich 5 von 6 Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.
Wir sehen uns beim nächsten Heim Spiel gegen GmHütte1, am Sonntag den 11.03., Anwurf 14.15 Uhr
Halle IGS Grüner Weg

Viele Grüße
Eurer SVE Handballteam