2.Herren verschenkt Punkt

22:22 gegen Gm- Hütte IV

Peter Soyka
Cover Image

Denkwürdiges Spiel

Lange Zeit hatten wir den Tabellenzweiten aus Hütte gut im Griff.
Die Abwehr im Verbund mit einem mal wieder gut aufgelegten Keeper Fredder arbeitete aufmerksam und vorne funktionierten unsere Spielzüge ansehnlich.
Dies spielgelte sich in einer komfortablen 4 Tore Führung bis 8min vor Spielende. Dann zeigte es sich, wie auch im Spiel gegen Westerkappeln, dass wir nicht in der Lage sind so ein Spiel abgeklärt nach Hause zu schaukeln. Einfache bzw. zu risikoreiche Fehlpässe in Folge wurden prompt von den Hütteranern in Tempogegenstoßtoren zum vielumjubelten Ausgleich umgemünzt.
Die Begegnung war geprägt vom kleinlich pfeifenden Schiri der im durchaus fairen Spiel tatsächlich 16 (!) Zweiminuten Strafen verhing.
Dank an dieser Stelle an Thomas für die unverhältnismäßig viele Arbeit am Kampfgericht.

Nächstes Spiel zu Hause am Sonntag 06.05., Anwurf 12.45 Uhr.
Halle IGS, Grüner Weg

Eure 2.Herren

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am Freitag den 13.04. ging es für unsere D-Jugend im letzten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenführer aus Bissendorf und am Sonntag den 15.04. gegen Bramsche im letzten Auswärtsspiel um Punkte.

Eigentlich sollten die Jungs Spaß an diesen Spielen haben und sich so gut wie möglich verkaufen, aber am Ende kam es ganz anders.

Bissendorf und Bramsche haben uns überrollt!!

Was die beiden Gegner im Angriff und der Abwehr konsequent durchgezogen haben, hat uns gänzlich gefehlt.
Bissendorf und Bramsche standen in der Abwehr sehr offensive, was uns so verunsichert hat, dass die einfachsten Pässe nicht mehr klappten.
Da wenig Laufbereitschaft da war und in der Abwehr nur zugeschaut wurde, fiel in beiden Spielen ein Tor nach dem anderen für unsere Gegner.
So mussten wir uns gegen Bissendorf mit einer 8:29 Niederlage begnügen und gegen Bramsche stand am Ende eine 6:37 Niederlage auf der Hallenuhr!

Torschützen: gegen Bissendorf: Jonne H. 5, Luca H. 3

Torschützen: gegen Bramsche: Odilo E. 2, Luca H. 2, Noah R. 1 und Maarten L. 1

Turnier Ibbenbüren 2018

ab Freitag 15.Juni bis Sonntag 17.Juni !

Peter Soyka
Cover Image

Anmerkung Titelbild - Sieger E-Jugend 2012 - Da waren sie noch niedlich!

Liebe HandballerInnnen, liebe Eltern,

wie schon angekündigt fahren wir vom 15.06 bis 17.06.2018 nach Ibbenbüren zum Kleinfeldturnier.
Alle SpielerInnen ab D-Jugend können von Samstag (16.06.) auf Sonntag dort im Zelt übernachten.
Alle SpielerInnen, die am Turnier teilnehmen bzw. übernachten wollen, können sich ab sofort bis spätestens Freitag, den 01.Juni bei ihrem jeweiligen Trainer anmelden. Anmeldeformulare sind im Umlauf. Die Anmeldung ist nur gültig, wenn die Teilnahme- bzw. Übernachtungsgebühr bezahlt ist. In den Kosten ist neben der Übernachtung auch die Verpflegung (Frühstück, Mittag-, Abendessen) enthalten. Nähere Informationen bzgl. Zelte, Verpflegung, Abfahrtszeiten etc. folgen.

Beiträge:

  • 5 € : Mini (Samstag 16.06. ca.:11.00-14.00Uhr)
  • 13 € : SpielerIn, die nur an einem Tag teilnehmen
  • 20 € : SpielerIn ohne Übernachtung, die an beiden Tagen teilnehmen
  • 27 € : SpielerIn mit 1 Übernachtung, die an beiden Tagen teilnehmen
  • 33 € : SpielerIn mit 2 Übernachtungen (nur Herren,Damen, mJB)

Bei Fragen zum Turnier fragt Euren Trainer oder schreibt eine Mail an: handball@sv-eversburg.de
Weitere Infos / Bilder zum Turnier unter : www.sparkassen-festival.de

Mit sportlichen Grüßen
Euer SVE Handballteam

Peter Soyka
Cover Image

Überraschend Turnierzweiter

Die B-Jungs nahmen am Sonntag am ersten Qualifikationsturnier zur Landesliga in Meppen teil.
Neben dem Gastgeber Meppen konnte man sich auch mit den Mannschaften aus Oldenburg, Rastede und Westerkappeln messen. Ganz ohne Druck, nach dem enttäuschenden Abschneiden in der Liga, eher als Saisonvorbereitung zu sehen. Unsere altbekannten Manko`s, die Torchancenverwertung, falsche Entscheidungen unter Druck und die Passgenauigkeit sollten noch mal unter Wettkampfbedingungen verbessert werden.
Schnell zeigte sich, dass wir spielerisch an diesem Tag die beste Mannschaft waren. Nur gegen den letztjährigen Landesligisten Meppen reichte das nicht aus, mit der Athletik des Gegners kamen wir nicht zurecht. Alle anderen Spiele wurden teils deutlich gewonnen.
Als Gruppenzweiter hat sich die Mannschaft wider Erwarten für die nächste Runde qualifiziert. Glückwunsch Männer!
Die findet am Sonntag 22.04 ab 10.00 Uhr in Marienhafe (nördlich von Emden) statt!
Auch wenn in der nächsten Runde erwartungsgemäß Schluss sein sollte, bzw. was wahrscheinlicher ist, dass wir gar nicht erst antreten können, (kirchliche Veranstaltung, Firmung von 3 Leistungsträgern) so nehmen wir die positiven Erfahrungen des Turniers in Meppen gerne mit!

Viele Grüße
SVEn und Peter

2.Herren verliert auswärts

32:24 in Bad Iburg

Peter Soyka

Einigermassen zufrieden zeigte sich der Kapitän mit dem Auftreten der 2.Herren. Mannschaftlich geschlossen und eine kämpferisch gute Einstellung wurde attestiert!
Unsere Mannschaft haderten ein wenig mit der harten (und wenig geahndeten) Spielweise des Gastgebers. Nichtsdestotrotz konnte man bis zu 52min das Spiel noch einigermaßen offen gestalten. (3Tore Rückstand)
Dann machte sich der personelle Engpass bemerkbar und in den verbleibenden Minuten konnte der Gegner den Vorsprung noch deutlich ausbauen.
Ein Extralob an Fredder im Tor, der uns lange im Spiel hielt!

Nächstes Spiel zu Hause am Freitag 20.04., Anwurf 18.30 Uhr.
Halle IGS, Grüner Weg

Eure 2.Herren

Peter Soyka
Cover Image

Am Samstag Nachmittag fuhr die E-Jugend mit dem Vereinsbulli zu einem Tunier nach Melle. Zum Vergleich mit den Mannschaften aus Melle und Gretesch.
Die gute Stimmung im Bulli setzte sich in ersten Spielen erstmal nicht fort, da die Kinder am Anfang noch Schwierigkeiten hatten, sich aufs Spiel zu konzentrieren. Nach einer Ansprache in den Pausen konnten sich die jungen Spieler aber verbessern. Die Abwehr wurde sicherer und auch die Torausbeute wurde besser, 2 Spiele konnten gewonnen werden. Das hat die allgemeine Laune dann wieder gehoben.
Im Bulli wurden auf dem Rückweg zur" Freude " der Erwachsenen Gesänge angestimmt.

Nächster Spieltag zu Hause am Samstag 06.05.. ab 14.30Uhr.
Halle IGS Grüner Weg.

Euer SVE Handballteam
Christina

Damen gewinnen zu Hause

25 : 16 gegen Wallenhorst II

Peter Soyka
Cover Image

Ansehnliches Spiel

Zufrieden zeigte sich unser Trainer Jan mit den gezeigten Leistungen seiner Mannschaft. Mit einer bissigen Abwehr und einer gewohnt souveränen Keeperin Julia wurde bereits in der ersten Halbzeit mit nur 5 Gegentreffern der Grundstein für den Heimerfolg gelegt. Über die aufmerksame Deckung konnten unsere Spielerinnen viele einfache Tempogegenstoßtore erzielen, die dann auch den 9Tore Unterschied ausmachten.
Auch spielerisch überzeugte das Team durch gut umgesetzte Spielzüge. Ebenso erfreulich 6 von 8 Feldspielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Nächstes Spiel gegen Wellingholzhausen, am Sonntag 22.04., Anwurf 12.45 Uhr.
Sporthalle IGS am Grünen Weg!

Viele Grüße
Euer SVE Handballteam

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am Sonntag musste unsere D-Jugend gegen den TV Georgsmarienhütte antreten.
Obwohl die Hütteraner nur mit 8 Spielern angetreten waren, gab es an diesem Tag für unsere Jungs nichts zu holen.
Bis zur Halbzeit (11:17) sah es eigentlich noch ganz gut aus, aber dann setzten sich die Gegner Tor um Tor ab und so stand am Ende ein 20:35 auf der Anzeigentafel.

Torschützen: Jonne H. 11, Luca H. 4, Odilo E. 3, Ingmar L. 2

Jetzt gilt es am Freitag um 17 Uhr in der Halle am Grünen Weg im Nachholspiel gegen TV Bissendorf-Holte 2 disziplinierter in der Abwehr und auch im Angriff zu agieren.
Zum letzten Saisonspiel geht es dann am Sonntag um 12 Uhr nach Bramsche.