Geschlossene Mannschaftsleistung

D-Jugend gewinnt gegen HSG Lotte 24:6

Marc Hadderfeld
Cover Image

Die Jungs um den 10-fachen Torschützen Jonne H. legten los wie die Feuerwehr!
Zwar hatten wir am Anfang etwas Probleme mit dem Abschluss, denn erst in der 4. Minute fiel das 1:0 für uns, aber danach kamen wir immer besser ins Spiel und lagen nach 15. Minuten mit 8:0 vorne.
Bis das erste Tor für unsere Gäste viel, gingen noch mal 2 Minuten ins Land.

Der Halbzeitstand von 10:1 zeigte die Kräfteverhältnisse.

Auch im zweiten Durchgang sollte sich an der Situation nichts ändern, ab dem 13:1 in der 25. Minute konnten wir uns den Luxus erlauben, ein paar Experimente in der Deckung und im Angriff zu machen.
Dabei gefiel besonders Noah R. mit seiner sehr guten Deckungsarbeit!
Über 13:2 ging es dann mit etwas mehr Gegenwehr der Lotteraner zwischen der 28. und 32. Minute zum 16:5.
Danach, ging es aber wieder munter mit dem Tore schießen weiter und so konnten sich noch einige Spieler in die Torschützenliste eintragen.

Am Ende stand ein 24:6 auf der Anzeigentafel.

Torschützen: Jonne H. 10, Odilo E. 9, Ingmar L. 2, Luca H. 1, Pit B. 1, Rafael R.-O. 1

Im nächsten Spiel am Sonntag den 25.02.2018 treffen wir ab 16 Uhr auf die SG Teuto Handball, die ein etwas anderes Kaliber sein wird, denn im Hinspiel haben wir 20:12 verloren. Sollten wir in der Abwehr und im Angriff eine so gute Leistung wie gegen Lotte abrufen können, ist vielleicht eine Überraschung drin.

Erfolgsserie der 2.Herren gerissen

17:21 Heimniederlage gegen Eicken

Peter Soyka
Cover Image

Im Angriff verloren

Erstmalig seit Oktober 2017 musste die 2.Herren wieder einen doppelten Punktverlust hinnehmen.
Gegen die kompakte Deckung des Tabellenführers hatten wir arge Schwierigkeiten uns durchzusetzen. Viele technische Fehler und das Auslassen einiger der wenigen klaren Torchancen taten ihr Übriges. Nur 17 erzielte Treffer sprechen Bände.
Mit der gezeigten Abwehrleistung kann man durchaus zufrieden sein. Einige leichtfertige Ballverluste nutzten die Eickener, besonders in der ersten Hälfte, zu einfachen Tempogegenstoßtoren. Diesen daraus resultierenden Rückstand konnten wir nicht mehr kompensieren.

Nächstes Spiel am Sonntag 25.02., im Rahmen eines Spieltages. Anwurf 12.45 Uhr.
Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren

E-Jugend Auswärts im Einsatz

Spieltag in Bissendorf

Peter Soyka
Cover Image

Gelungener Auftritt

Am 17.2 18 traten die E-Kinder ihr Turnier in Bissendorf an. Wie immer gut unterstützt von den Eltern, brannten die Kinder auf ihren Einsatz. Es ging auch gleich mit einem Sieg gut los, welcher die Kinder noch mehr motivierte. Wieder ist die gute Mannschaftsleistung zu erwähnen, alle Kinder konnten sich ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Auch wenn die jungen Handballer als Team stark auftraten, möchten wir Dennes lobend erwähnen, der mit sechs Toren durchstartete. So konnten wir alle zufrieden nach Haus fahren.

Nächster Spieltag am Samstag 24.02. ab 13.30Uhr.
Halle Realschule, Carl Stahmer Weg, Georgsmarienhütte

Euer SVE Handballteam

Th. Wahlbrink

mit den oben zu lesenden Worten begannen die Redakteure, Stephan Theiling, Caroline Ehlers und Heinz - Jürgen Pachnicke, die 12. Ausgabe der "Handball aktuell". Die "Erste" spielte damals in der Bezirksklasse. Man schrieb das Jahr 1985. Der Golf II wurde gerade stark von einem unserer Werbepartner beworben. "Handball aktuell" war eine Art Vorläufer der heutigen Facebook- oder Homepageartikel des SVE zu aktuellen Spielen, Entwicklungen im SVE - Handball und gab zudem aktuelle Statistiken zu den Torschützen der 1. Herrenhandballmannschaft. Das abgebildete Exemplar ist verblasst und ist auch ein wenig wellig geworden, aber die Erinnerungen kommen hoch und lassen die Vergangeneheit wieder erleuchten. Wer hat noch solche Exemplare und würde sich davon trennen wollen, oder sie zum Scannen zur Verfügung stellen? Übrigens, mit 85 Ligatoren führte unser derzeitiger Betreuer der 1. Herrenhandballmannschaft, Edgar Overbeck, die damalige Torschützenrangliste vereinsintern an.

Bitte wendet Euch an mich, ich hole die Hefte auch gerne (wenn möglich) ab!

Mit sportlichem Gruß Thomas (Tel. 0541 127868)