I.Herren gewinnt zu Hause

26:19 gegen Lotte

Peter Soyka
Cover Image

Letzte Viertelstunde souverän

Es war erst ganz einfach, dann haben wir es uns wieder selbst schwer gemacht. Nach 5:0, 7:2, stand es zur Halbzeit nur noch 10:9 für uns. Zu viele Technische Fehler und jede Menge Chancen wurden nicht verwertet. Die zweite Halbzeit begann ähnlich, bis zum 14:14. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. Die Abwehr stand und vorne wurde souverän eingenetzt. Felix, Christoph und Jan erhöhten auf 19:14. Dirk im Tor fischte ein paar Bälle weg, so dass es zum Schluss 26:19 für uns stand.
Einen besonderen Dank an Jörg und Sergey die uns toll ausgeholfen haben.
Dank an die Zuschauer die uns wieder gut unterstützt haben. Es wäre sehr schön wenn wir uns kommenden Samstag beim Auswärtsspiel wiedersehen.

Nächstes Spiel gegen Teuto Handball II, am Samstag 28.04., Anwurf 16.00 Uhr.
Halle Gellenbeck, Görsmannstr., Hagen
Eure I.Herren

Mühsamer Heimsieg

I.Herren 23:21 gegen Wallenhorst II

Peter Soyka
Cover Image

Schlecht gespielt, zumindest gewonnen

Schwache Torausbeute und viele technische Fehler prägten das Spiel der ersten Herren gegen den Tabellenletzten aus Wallenhorst.
In der Abwehr zeigte man sich als guter Gastgeber und ließ einige einfache Tore zu.
So wurde es ein munteres Spielchen mit wechselnder Führung. Keine Mannschaft konnte sich spielentscheidend absetzen. Erst in den Schlussminuten konnten die Punkte glücklich verbucht werden.
Die Zuschauer bedanken sich für ein nervenzerrendes und spannendes Spiel!

Nächstes Spiel am Sonntag 15.04. gegen Bramsche III, Anwurf 10.00 Uhr.
Halle Gymnasium Malgartener Str., Bramsche

Eure 1.Herren

1.Herren verliert deutlich

33:24 bei der SG Teuto Handball 2

Peter Soyka
Cover Image

Erwartete Niederlage

Mit dem sprichwörtlich letzten Aufgebot bestritt die Erste das Nachholspiel bei der SG Teuto 2.
Das Gros der 1.Herren stand an diesem ungünstigen Termin leider nicht zur Verfügung. Dank an den Spielern der 2. Mannschaft die aushalfen und den Spieltermin überhaupt erst möglich gemacht haben.
Die erfahrene Mannschaft, Durchschnittsalter 44 (!?) konnte der jungen Truppe des Gegners konditionell und läuferisch nicht viel entgegensetzen. Dies zeigte sich besonders in den vielen gegnerischen Tempogegenstoßtoren, die auch letztendlich für die Höhe der Niederlage verantwortlich war.
Im weiteren Nachholspiel gegen den selben Gegner, wahrscheinlich am Sa.28.04., wird eine andere Mannschaft auflaufen und sicherlich mehr Gegenwehr auf die Platte bringen.

Nächstes Spiel am Sonntag 08.04. gegen Wallenhorst 2, Anwurf 11.00 Uhr.
Halle IGS Grüner Weg

Wir wünschen allen geneigten Lesern frohe und entspannte Osterfeiertage!
Eure 1.Herren

Nachholspiel der I.Herren

Anwurf Samstag 16.00Uhr bei der SG Teuto Handball !!

Peter Soyka

Aufgrund der Ferien, treten wir mit einem gemischten Team mit einigen Spielern aus der 2.Herren an.
Sporthalle Gellenbeck Görsmannstr.4 in Hagen.
Wir freuen uns über jeden Fan, der uns begleitet - Abfahrt ist um 14:45 im Wendehammer IGS Eversburg
Wer mit möchte, sollte sich melden.

Bis Samstag
Eure I.Herren

I.Herren Deutlich

28:17 Heimsieg gegen Bramsche III

Peter Soyka
Cover Image

Geglückte Revanche

Zur Heimpremiere in der frisch renovierten Halle gelang der Mannschaft die erfolgreiche Revanche zur Niederlage im Hinspiel gegen die Bramscher.
Ausschlaggebend für den souveränen Sieg war die aufmerksame Deckung mit einem, einmal mehr gutagierenden Keeper Ingo. Leichte Ballgewinne mit etlichen leichten Tempogegenstößen ermöglichten den doppelten Punktgewinn mit 11 Toren Unterschied.

Wir sehen uns beim nächsten Spiel gegen Wallenhorst, Sonntag 21.01.,
Anwurf 12.30 Uhr. Halle Alexanderschule Maria-Montessoristrasse 3-6 Wallenhorst

Eure 1.Herren

Souveräner Jahresabschluss der I.Herren

35:24 "Heimsieg" vs. Teuto Handball II

Peter Soyka
Cover Image

Klare Angelegenheit

In einer hektischen Regionsligapartie unserer Ersten war recht bald klar, dass die Punkte heute in Eversburg bleiben.
Über 8:0 und 10:4 ging man mit einem beruhigendem 7Tore Vorsprung (18:11) in die Halbzeit. Viele leichte Tempogegenstoßtore konnten erzielt werden.
So ging es auch in der 2.Hälfte weiter. Der Trainer konnte entspannt durchwechseln, alle bekamen ihre Spielzeiten.
Einige Nachlässigkeiten in Abwehr und Angriff verhinderten einen noch deutlicheren Vorsprung. Bei der klaren Führung zwar verständlich, man hätte aber heute sicherlich noch einiges für das Torverhältniss machen können. Wer weiß ob man es noch brauchen kann.
Über 27:17 kam die Mannschaft zum nie gefährdeten doppelten Punktgewinn mit dem Endstand 35:24.
Ein schöner Abschluss 2017. Allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir sehen uns beim nächsten Spiel gegen Wallenhorst II, Sonntag 07.01.,
Anwurf 15.00 Uhr.
Halle GS Lechtingen Schulstrasse 10.

Eure 1. Herren

Peter Soyka
Cover Image

Schwacher Angriff

Eine schlechten Tag erwischte die I.Herren beim Spiel in Bramsche. Ersatzgeschwächt und mit vielen angeschlagenen Spielern lief im Angriff der Ersten heute nicht viel zusammen. Besonders in der ersten Halbzeit wurden viele Möglichkeiten nicht genutzt, 5 Tore in 30min sprechen Bände. Aufgrund der Personalnot fehlte es an Alternativen sodass die Bramscher ungefährdet das Spiel für sich entscheiden konnten.

Nächstes Spiel gegen Teuto Handball, am Sonntag 17.12. Anwurf 11.00 Uhr
Möserrealschule, Arndtstr..

Euer SVE Handballteam

Peter Soyka
Cover Image

Unnötig spannend

Trotz zwischenzeitlichen 5 Tore Vorsprung im bisherigen Spielverlauf gelang es der I.Herren nicht, frühzeitig den "Sack" zu zumachen. Zuviele technische Fehler in Form von Fehlpässen verhinderten dies.
7min vor Schluss drohte das Spiel zu kippen, Dodesheide gelang der Ausgleichstreffer zum 23:23. Dann bewies die Mannschaft Moral. In der Abwehr wurde wieder konzentrierter gearbeitet. In Folge dessen gelang dem Gegner in den letzten Minuten kein Tor mehr. Unsere Tormöglichkeiten wurden konsequent genutzt, sodass wir letzendlich als verdienter Sieger vom Platz gingen.

Nächstes Spiel in Bramsche, am Sonntag 10.12. Anwurf 09.45 Uhr Sporthalle Realschule Malgartener Str.58.

Euer SVE Handballteam