2.Herren verschenkt Punkt

22:22 gegen Gm- Hütte IV

Peter Soyka
Cover Image

Denkwürdiges Spiel

Lange Zeit hatten wir den Tabellenzweiten aus Hütte gut im Griff.
Die Abwehr im Verbund mit einem mal wieder gut aufgelegten Keeper Fredder arbeitete aufmerksam und vorne funktionierten unsere Spielzüge ansehnlich.
Dies spielgelte sich in einer komfortablen 4 Tore Führung bis 8min vor Spielende. Dann zeigte es sich, wie auch im Spiel gegen Westerkappeln, dass wir nicht in der Lage sind so ein Spiel abgeklärt nach Hause zu schaukeln. Einfache bzw. zu risikoreiche Fehlpässe in Folge wurden prompt von den Hütteranern in Tempogegenstoßtoren zum vielumjubelten Ausgleich umgemünzt.
Die Begegnung war geprägt vom kleinlich pfeifenden Schiri der im durchaus fairen Spiel tatsächlich 16 (!) Zweiminuten Strafen verhing.
Dank an dieser Stelle an Thomas für die unverhältnismäßig viele Arbeit am Kampfgericht.

Nächstes Spiel zu Hause am Sonntag 06.05., Anwurf 12.45 Uhr.
Halle IGS, Grüner Weg

Eure 2.Herren

2.Herren verliert auswärts

32:24 in Bad Iburg

Peter Soyka

Einigermassen zufrieden zeigte sich der Kapitän mit dem Auftreten der 2.Herren. Mannschaftlich geschlossen und eine kämpferisch gute Einstellung wurde attestiert!
Unsere Mannschaft haderten ein wenig mit der harten (und wenig geahndeten) Spielweise des Gastgebers. Nichtsdestotrotz konnte man bis zu 52min das Spiel noch einigermaßen offen gestalten. (3Tore Rückstand)
Dann machte sich der personelle Engpass bemerkbar und in den verbleibenden Minuten konnte der Gegner den Vorsprung noch deutlich ausbauen.
Ein Extralob an Fredder im Tor, der uns lange im Spiel hielt!

Nächstes Spiel zu Hause am Freitag 20.04., Anwurf 18.30 Uhr.
Halle IGS, Grüner Weg

Eure 2.Herren

Peter Soyka
Cover Image

Desolate 40Minuten

Exakt das Ergebnis vom Hinspielsieg. Das ist auch das einzig Positive am heutigen Spiel.
Unfassbar viele einfache technische Fehler im Angriff, Zweikampfverhalten in der Deckung mangelhaft. Das bis dato schlechteste Saisonspiel der Mannschaft.
Resultat war ein 13:18 Rückstand in der 43min gegen den Tabellenvorletzten. Unerklärlich!
Dann, ebenso unerklärlich, ging ein Ruck durch die Mannschaft. Tormöglichkeiten wurden konsequent genutzt, die Abwehr erwachte aus dem Tiefschlaf. Tor um Tor wurde aufgeholt, der Gegner immer nervöser und tatsächlich kippte das Spiel doch noch zu unseren Gunsten.
Jetzt in der 4wöchigen Osterpause kann jeder noch mal in Ruhe seine Einstellung überprüfen, um die letzten 4 Saisonspiele deutlich besser zu gestalten!

Nächstes Spiel am Sonntag 15.04., Anwurf 16.00 Uhr.
Halle Schulzentrum, Bielefelder Str., Bad Iburg

Eure 2.Herren

Erfolgsserie der 2.Herren gerissen

17:21 Heimniederlage gegen Eicken

Dominik Reichel

Im Angriff verloren

Erstmalig seit Oktober 2017 musste die 2.Herren wieder einen doppelten Punktverlust hinnehmen.
Gegen die kompakte Deckung des Tabellenführers hatten wir arge Schwierigkeiten uns durchzusetzen. Viele technische Fehler und das Auslassen einiger der wenigen klaren Torchancen taten ihr Übriges. Nur 17 erzielte Treffer sprechen Bände.
Mit der gezeigten Abwehrleistung kann man durchaus zufrieden sein. Einige leichtfertige Ballverluste nutzten die Eickener, besonders in der ersten Hälfte, zu einfachen Tempogegenstoßtoren. Diesen daraus resultierenden Rückstand konnten wir nicht mehr kompensieren.

Nächstes Spiel am Sonntag 25.02., im Rahmen eines Spieltages. Anwurf 12.45 Uhr.
Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren

Teamgeist

2.Herren siegreich, 26:21 gegen Ankum

Peter Soyka
Cover Image

Mannschaftssieg

Die geschlossene Mannschaftsleistung war Garant für den Erfolg gegen die Zweite aus Ankum.
Nach dem hektischen Spiel mit viel Gemosere gegen Westerkappeln, hatten wir uns vorgenommen, disziplinierter aufzutreten. Dies hat die Mannschaft gut umgesetzt. Obwohl es nicht besonders rund lief, behielten wir die Nerven und unterstützten uns gegenseitig.
Besonders die Abwehr mit Fredder im Tor wusste zu gefallen. Im Angriff fehlte die Durchschlagskraft, waren viel zu passiv. Erst buchstäblich in der letzten Minute konnten wir die Punkte einfahren, sicherlich dann mit 2-3 Toren zuviel.
Unsere Serie geht weiter 11:1 Punkte aus den letzten 6 Spielen! Harter Prüfstein wird dann im nächsten Spiel der momentane Tabellenführer aus Eicken.

Nächstes Spiel am Sonntag 18.02., im Rahmen eines Spieltages. Anwurf 16.00 Uhr.
Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren

Bitteres Unentschieden der 2.Herren

21:21 im Heimspiel gegen Westerkappeln

Peter Soyka
Cover Image

Gefühlte Niederlage

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Defensive hatten wir den Gast aus Westerkappeln bis zur 45min zum Stand von 20:13 gut im Griff. Der 7 Tore Vorsprung und die bis dato ansprechenden Leistungen sollten uns eigentlich genug Selbstvertrauen geben um das Spiel sicher nach Hause zu verwalten. Unerklärlicherweise geschah das genaue Gegenteil. Abwehrarbeit wurde eingestellt, zu frühe Abschlüsse im Angriff ohne Vorbereitung, etliche Fehlpässe und das leichtfertige Vergeben klarer Torchancen sorgten dafür, dass wir wieder einmal völlig unnötig noch tatsächlich einen Punkt abgeben mussten.
Uns gelang das Kunststück in den letzten 15min ein Tor zu erzielen!? Der Gegner traf 8mal! Unfassbar! Auch die dann auftretende Unruhe und Gemosere in der Mannschaft ist zwar verständlich aber nicht so hinnehmbar. Besteht Redebedarf. Im nächsten Spiel gegen den Tabellenführer aus Anklum werden wir disziplinierter auftreten müssen.

Anwurf 11.00 Uhr, im Rahmen eines Spieltages am Sonntag 28.01.
Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren

Vierter Sieg in Folge

Mühsamer Sieg zur Heimpremiere

Peter Soyka
Cover Image

Schlecht gespielt, trotzdem gewonnen

In einem zerfahrenem Spiel setzte die Zweite ihre Erfolgsserie fort. Deutlich konnte man die Trainingspause über die Feiertage spüren. Spielerisch lief nicht allzuviel zusammen. Von der Kondition wollen wir lieber gar nicht erst sprechen. Eine homogene Abwehr fand größtenteils nicht statt, die Lücken wussten die Melleraner zu nutzen. Unsere ansonsten guten Keeper passten sich an und bekamen nicht viel zu fassen. Im Angriff blieb vieles Stückwerk, technische Fehler, falsche Entscheidungen und schwache Torwürfe en masse.
Gegen die nächsten schweren Gegner brauchen wir eine deutliche Leistungssteigerung um unsere Serie weiter auszubauen.

Wieder mal kam kein Schiedsrichter, Dank an Thomas J. für´s pfeifen.

Wir sehen uns beim nächsten Heim Spiel gegen die Eicken, Sonntag 14.01.,
Anwurf 14.00 Uhr. Halle IGS Grüner Weg

Eure 2.Herren

Starker Rückhalt

2.Herren siegt auswärts 28:19

Peter Soyka
Cover Image

Souveräner Auftritt

Fredder im Tor war der Garant für den ungefährdeten Sieg beim Tabellenletzten. Stück für Stück konnten wir uns weiter absetzen um letztendlich, auch in dieser Höhe, als verdienter Sieger vom Platz zu gehen. Dank an Florian und den Kollegen von der HSG fürs pfeifen.

Wir sehen uns beim nächsten Heim Spiel gegen die HSG Melle III, Sonntag 07.01.,
Anwurf 11.00 Uhr. Halle IGS Grüner Weg

Eure 2. Herren