Chancenlos gegen den Tabellenführer

Männliche B verliert 22:45

Peter Soyka
Cover Image

Verdiente Niederlage
In einem fairen Regionsoberligaspiel waren unsere Jungs zur frühen Stunde nicht präsent.
Obwohl uns durch eine Spielbeobachtung die Stärken der Vechteraner bekannt war, wurde keine der Vorgaben der Trainer umgesetzt.
Ob es das vernünftige Rückzugsverhalten, das Zweikampfverhalten gegen den Spielmacher oder die notwendige Absprache bei den gegnerischen Kreuzungen war, nichts fand unverständlicherweise statt!
So ging auch in dieser Höhe die Niederlage gegen den Titelaspiranten vollkommen in Ordnung.
Da werden wir drüber sprechen müssen!

Nächstes Spiel 24.09. Anwurf 13.00 Uhr in Lemförde.

Auswärtssieg in Ankum

Nach getaner Arbeit

Peter Soyka
Cover Image

Mühevolles Spiel

Zwei recht unterschiedliche Halbzeiten sahen die 11 mitgereisten Fans unserer B- Jugend.
Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit gewann die B-Jugend ihr Spiel im Nordkreis. Insbesondere das Zweikampfverhalten gegen die kräftigen Rückraumspieler verbesserte sich. Auch die teilweise gut heraus gespielten Tormöglichkeiten wurden besser genutzt.
Stück für Stück setzten wir uns weiter ab. Trotz klarer Führung kam aber unverständlicherweise nicht die notwendige Souveränität auf, um das Spiel schon frühzeitig sicher nach Hause zu verwalten.
Obwohl das Endergebnis 19:24 ein wenig täuscht, es war knapper als die 5 Tore Unterschied aussagen, sind wir in Anbetracht der noch jungen Saison mit den gezeigten Leistungen recht zufrieden.

Im nächstes Spiel gegen den Tabellenführer aus Vechta, am Sonntag 17.09. Anwurf 11.00 Uhr Möser Realschule, Arndtstrasse1, hoffen wir wieder auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

Viele Grüße
SVEn und Peter

Saisonstart männliche Jugend B

Auswärtspunkt bei der SG Teuto Handball

Peter Soyka
Cover Image

Gerechtes Unentschieden

Im 1. Saisonspiel trennten sich unsere B - Jungs in einem zerfahrenen Regionsoberligaspiel 25:25. Beiden Mannschaften merkte man das erste Pflichtspiel der neuen Saison deutlich an. Viele einfache Fehler, Zuordnungen und Laufwege waren nicht ganz stimmig. Da unsere Vorbereitung eher mäßig verlief, dem Schirikurs, der Klassenfahrt und der momentanen prekären Hallensituation geschuldet, so können wir mit der Punkteteilung durchaus leben. Bei einer konzentrierteren Torchancenverwertung wäre sicherlich mehr drin gewesen.
Dank an die etlichen Fans für eure Unterstützung von den Rängen!
Wir würden uns freuen, wenn ihr auch zum nächstes Spiel am Sonntag 10.09. Anwurf 12.30 Uhr in Ankum, den Weg zur Halle finden würdet.