A-Jungs legen nach

23:15 Heimsieg gegen Eicken

Peter Soyka
Cover Image

Klare Angelegenheit

Wenn man ein Spiel souverän mit 8Toren gewinnt sollte man zufrieden sein!? Sind wir aber nur bedingt! Und zwar nur für den einen Teil eines Handballspieles, der Abwehr. Im Verbund mit unserem starken Keeper Nils funktionierte die Defensive mit Ausnahme einiger Abstimmungsprobleme für ein 2.Saisonspiel recht ansehnlich.
Im Angriff, wie auch schon im ersten Spiel, haben wir deutliche Baustellen. Kein strukturierter Spielaufbau gegen die 5:1 Deckung des Gastes, unsichere Spielzüge und eine unterirdische, ja peinliche Chancenverwertung. Zahlreiche freie Tormöglichkeiten wurden lässig vergeben, von den 6 verworfenen Strafwürfen ganz zu schweigen. Die Aussage, dass fast die gesamte Truppe immer Samstag an einer rätselhaften Schlafstörung leidet und erst im Morgengrauen den Weg ins Bett findet, darf und kann keine Entschuldigung sein. Das wird in Zukunft nicht mehr toleriert!
Im kommenden Spiel gegen die SG Teuto erwarten und benötigen wir eine deutliche Leistungssteigerung!
Über zahlreiche Unterstützer würden wir uns natürlich sehr freuen.

Nächstes Spiel am Sonntag 22.09. Anwurf 12.45 Uhr
Halle IGS Eversburg am Grünen Weg.

Viele Grüße
SVEn und Peter