Deckungsverhalten nicht optimal trotz 25:6 Sieg gegen GM Hütte 2

Auch im ersten Spiel der Rückrunde gingen wir als sicherer Sieger vom Platz.

Marc Hadderfeld
Cover Image

Wir hatten uns einiges vorgenommen im Spiel gegen die Mannschaft aus G-M Hütte.
Waren wir gegen den TV Bissendorf-Holte 2 noch sehr passiv in der Deckung, so wollten wir es dieses Mal besser machen und die geübten Dinge aus den 2 Trainingseinheiten umsetzen.
Die für unsere Verhältnisse sehr offene Deckungsvariante, klappte überhaupt nicht.
Die Jungs standen einfach viel zu weit weg von Ihren Gegenspielern, so konnten die Hütteraner immer wieder zum Tor durchbrechen und nur unserem Torwart Tim S. und der mangelnden Wurfsicherheit der Gegner war es zu verdanken, dass nicht viele Tore gegen uns erzielt wurden.

Der Halbzeitstand von 12:2 spiegelte aber schon die Kräfteverhältnisse dar.

Auch in der 2. Halbzeit sollte sich das Deckungsverhalten nur gering verbessern.
Das werden wir in den nächsten Trainingseinheiten noch mal üben!
Da G-M Hütte 2 nur mit 7 Spielern angereist war und dazu viele Kinder aus der E-Jugend aushelfen mussten, haben sie sich sehr gut bei uns verkauft.
Letztendlich haben wir dann unser Spiel durchgezogen und konnten uns den Luxus erlauben mit Maarten L. einen Spieler der E-Jugend auf die Mittelposition zu bringen, der seine Sache sehr ordentlich gemacht hat.
Am Ende stand dann ein 25:6 auf der Anzeigentafel, was bei einer besseren Chancenverwertung noch höher hätte ausfallen können.

Torschützen Luca H. 9, Ingmar L.7, Jonne H. 5, Edgar E. 2, Noah R. 1 und Maarten L. 1

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 11.11.2019 um 14 Uhr auswärts gegen die HSG Lotte statt. Wer sich das Spiel anschauen möchte, kommt in die Sporthalle, Westerkappelner Straße/Am Herrengarten 49504 Lotte (OT Wersen).
Die Jungs würden sich über eine zahlreiche Unterstützung freuen!