Auch Grönegau Melle 2 konnte uns nicht stoppen!

D-Jugend gewinnt 28:15 in Melle

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am Samstag musste die D-Jugend zum 3. der Tabelle.
Da wir im letzten Spiel gegen Dodesheide viele vermeidbare Tore bekommen hatten, sollte dieses Mal die Abwehrarbeit im Vordergrund stehen.
Hoch motiviert ging es in der Abwehr zur Sache, wir konnten einige Bälle vom Gegner erobern und uns dann immer wieder mit schnellen Gegenstößen bis zur Halbzeit einen 10. Tore Vorsprung erarbeiten.
Auch in der 2. Halbzeit sollte sich an der Situation nicht viel ändern, und so stand es am Ende 28:15 für die Jungs vom SVE.

Fazit: Der Angriff war wieder einmal das Prunkstück, nur die Abwehrarbeit ist momentan nicht unsere Stärke, zwar sind 15 Gegentore nicht viel, aber wenn man sich anschaut, wie wir den Gegner zu einfachen Toren einladen, dann kann das nicht sein und wir werden in den nächsten Trainingseinheiten die Abwehrarbeit noch mehr trainieren.

Torschützen Ingmar L. 7, Jonne H. 7, Luca H. 6, Phil I. 3, Edgar E. 2, Maarten L. 2, Noah R. 1

Nächstes Spiel zu Hause im Rahmen eines Spieltages gegen SV Concordia Belm-Powe e.V. am Sonntag 09.12. Anwurf 14:30Uhr. Sporthalle IGS Eversburg am Grünen Weg.