Erneute Niederlage der männlichen C-Jugend

Eversburg verliert 43:10 gegen TV Cloppenburg

Marc Hadderfeld
Cover Image

Am Samstag musste unsere C-Jugend zu einer sehr ungewöhnlichen Anwurfzeit (11 Uhr) nach Cloppenburg.
War es vielleicht deswegen eine deutliche Niederlage?
Um 9 Uhr am Samstag machten sich die Jungs auf den Weg nach Cloppenburg, um Ihr zweites Auswärtsspiel zu bestreiten.
Leider bestand zu keiner Zeit die Hoffnung auf eine Wiedergutmachung gegenüber dem letzten Spiel gegen den TV Bissendorf-Holte 2.
Im Moment sind viele Spieler in einer Phase, wo sie selber an sich zweifeln und keinen Mumm haben dort hinzugehen, wo es auch mal wehtuen kann.
Dieses konnte man im gesamten Verlauf des Spiels sehen.
Dazu kam noch, dass der TV Cloppenburg sehr defensiv gedeckt hat (6:0 Deckung), was auch nach mehrmaligen hinweisen vom Trainer der Eversburger an die Schiedsrichter nicht geahndet wurde!
Dieses soll aber keine Entschuldigung für das schlechte Abschneiden der Jungs sein und Cloppenburg hat die Partie verdient gewonnen.
Vom Spielverlauf her, stand es schnell 5:0 (5. Minute) für den Gegner, auch die Auszeit in der 7. Minute brachte keine nennenswerte Verbesserung und so konnten die Cloppenburger nach Belieben schalten und walten, sodass zur Halbzeit beim Stand von 21:4 das Spiel für den Gegner schon entschieden war.
Auch in der 2. Halbzeit konnten wir das Spiel nicht nennenswert verbessern und so fuhren wir mit einer 43:10 Klatsche nach Hause.

Torschützen Eisenhut O. 2, Hülsmann J. 2, Eckert E. 2, Luttmer I. 2, Bethge P. 1, Hadderfeld L. 1

Das nächste Spiel, findet erst nach den Herbstferien in eigener Halle am 20.10.2019 um 14 Uhr gegen die Mannschaft der TSG 07 Burg Gretesch statt.
Über zahlreiche Zuschauer, würden wir uns sehr freuen.