• pe

Schöner Erfolg der zweiten Herren beim Saisonabschluss!


Zum letzten Saisonspiel waren wir am Sonntagmorgen zu Gast bei der dritten Mannschaft der HSG Grönegau Melle. Mit einem recht spärlich besetzten Kader und der deutlichen Hinspielniederlage traten wir ohne große Erwartungen an.


Nach gruseligem Start mit vielen Fehler auf beiden Seiten, Spielstand nach zehn Minuten 2:2(!), kamen wir immer besser in die Partie. Besonders in der Abwehr wurde immer besser zusammen gearbeitet mit dem Resultat das wir den leichten Rückstand in eine zwei Tore Führung zur Pause umwandeln konnten. Eine höhere Pausenführung verhinderte mal wieder die mangelhafte Chancenverwertung und die zahlreichen Fehlpässe. Dies konnte das Team auch in der zweiten Halbzeit nicht abstellen, sodass der Gastgeber einigermaßen auf Schlagdistanz bleiben konnte. Ein ganz anderes Bild in der Defensive, Absprache und besonders die gegenseitige Unterstützung in den Zweikämpfen waren vorbildhaft. Etliche Ballverluste und unvorbereitete Abschlüsse des Gegners waren die Folge. Dies wiederum konnte die Mannschaft in einfache Tempogegenstoßtore ummünzen. Ein Sonderlob hat sich Jan B. für seine bravouröse Abwehrarbeit im Spiel eins gegen eins verdient, er nahm den Topscorer der Melleraner weitgehendst aus dem Spiel. Aufgrund der kämpferischen Einstellung letztendlich ein unerwarteter aber verdienter Erfolg der jungen Mannschaft.


Ein sehr erfreulicher Saisonabschluss für die schwierige Saison mit durchwachsener Trainingsbeteiligung, unzähligen Spielverlegungen und ständig wechselnde Mannschaftsaufstellung. Wir hoffen und wünschen uns sehr, wie sicherlich alle Sportler, das die kommende Saison wieder in normalen geregelten Bahnen ablaufen kann.


Eure 2.Herren

Peter

83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen