Starke 2.Halbzeit der mJB

20:15 Heimsieg gegen GMHütte

Peter Soyka
Cover Image

Guter Saisonabschluss
Im letzten Spiel der Saison traten wir gegen den Tabellennachbarn aus Georgsmarienhütte an.
Fast schon obligatorisch brauchten die Jungs eine gewisse Zeit um ins Spiel zu kommen. In der Abwehr wurde nicht entschlossen in die Breite gearbeitet und vorne gegen die 5:1 Abwehr des Gegners wurden die Zweikämpfe viel zu zaghaft geführt. Eine ständige 2-3 Tore Führung des Gastes, die wir erst zum Ende der ersten Hälfte freundlicher gestalten konnten, war die Folge.
2.Halbzeit ließ sich die Diva herab und setzte endlich ihre Vorgaben um. Besonders die Abwehr wusste zu gefallen, es wurde geschoben, gedoppelt und die Zweikämpfe entschlossen geführt. Viele Ballgewinne wurden sich aufmerksam erarbeitet und in schnellen Tempogegenstoßtoren umgemünzt. Im Angriff kam das Team um den 7fachen Torschützen Philipp durch die sauber gespielten Spielzüge zu weiteren einfachen Toren. Mitte der Halbzeit war alles entschieden und wir konnten mit beruhigendem Vorsprung das Spiel souverän nach Hause verwalten.
Ein symptomatisches Spiel für die gesamte Saison, die wir mit einen 5.Tabellenplatz abschlossen. Die unerklärlichen Leistungsschwankungen verhinderten eine durchaus mögliche bessere Platzierung in der Tabelle.
Leistungskontinuität wird unsere Hauptaufgabe für die kommende Saison in der A-Jugend sein. Nicht ganz einfach, da es sich wohl vor allem um ein mentales Problem handelt, aber man wächst ja an den Aufgaben.

Viele Grüße
SVEn und Peter