Weihnachtsfeier der SVE - Kinderturngruppen

Da, wo die Welt noch "in Ordnung" zu sein scheint.

Th. Wahlbrink
Cover Image

Dienstag, 18. Dezember, Sporthalle der IGS Eversburg. Abgespannt von der Arbeit bereite ich mich auf einen Termin vor, der für mich seit Jahren zu den schönsten im Vereinsjahr des SVE`s gehört. Man hatte mich gebeten Fotos zu machen und so lasse ich die Ruhestätte, zu der es mich magisch hinzieht, links liegen und setze mich ins Auto.
Zum Glück, die Weihnachtsfeier hat bereits begonnen, aber noch ist "er" nicht dagewesen.
Die Eltern sitzen im Halbkreis, die "Kleinsten" laufen noch kreuz und quer durch die Halle, doch die Spannung steigt.
Die Leiterin der Abteilung und dieser Veranstaltung, Ute Burmeister, ruft die Kinder zu sich.
Habt ihr "ihn"schon gesehen? Wollen wir "ihn" hineinrufen? Ja! Die Augen der Kinder sind auf die Hallentür gerichtet, eine freudige Anspannung ist diesen Blicken zu entnehmen.
Dann endlich, unter musikalischer Begleitung kommt "er", der Weihnachtsmann, in die Halle.
Nein, "er" hat seinen Sack mit kleinen Präsenten nicht vergessen. Die Spannung löst sich allmählich. Dann noch ein Höhepunkt, der Weihnachtsmann tanzt zusammen mit den SVE - Jazzdance - Mädels! Das habe auch ich noch nie gesehen!
Das gibt es nur beim SVE!
Für die Kleinsten scheint in diesem Augenblick die Welt wirklich noch in Ordnung zu sein und mir ist wieder einmal klar, warum wir im Vereinsvorstand seit so vielen Jahren den Schwerpunkt auf die Jugendarbeit gesetzt haben und warum ich an diesem Tag auf mein wohlverdientes Nickerchen gerne verzichtet habe.
Wirklich gut gemacht - ein Dank an die Damen der Kinderturngruppen und "dem" Weihnachtsmann.
Thomas Wahlbrink (ein kleiner Eindrucksbericht)