Starker Auftritt der I.Herren

28:33 Auswärtserfolg in Iburg

Peter Soyka
Cover Image

Eine konzentrierte Angriffsleistung unserer Mannschaft sahen die Zuschauer bei der Reserve des VFL Bad Iburg am Sonntagnachmittag.
Viele einfache Tore im 1 gegen 1 und eine durchweg gute Chancenverwertung waren der Grundstein für den doppelten Punktgewinn.
Probleme die Tempogegenstöße des mit einigen Spielern aus der Landesklasse verstärkten Gastgebers in den Griff zu bekommen, sorgten für eine spannende Partie. In der 2. Halbzeit wurde dann etwas aufmerksamer in der Abwehr agiert, so dass das Team um den 11fachen Torschützen Luis mehr und mehr die Oberhand gewann.
Aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit (10 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen) und einer überragenden Offensive letztendlich verdient und sicherlich eines der bisher besten Saisonspiele. Nur einige überhastete Abschlüsse und mal wieder „dumme“ 2min Strafen waren zu bemängeln.
Einen klasse Einstand zeigte Neuzugang Lars mit einigen starken Aktionen in der Defensive.
Wenn wir einigermaßen die Leistung auch im nächsten Spiel beim Tabellenzweiten SV 16 Osnabrück zeigen können, sollte ein weiterer Ausbau der Tabellenführung durchaus machbar sein.

Nächstes Spiel am Samstag 07.12. Anwurf 18.00h
Halle Möser Realschule, Arndtstraße Osnabrück
Eure 1.Herren

I.Herren weiter ungeschlagen

29:30 Auswärtssieg

Peter Soyka
Cover Image

Ungewohnt voll besetzt trat am Mittwochabend die Mannschaft bei der SG Teuto Handball in Hagen an. Die sechs mitgereisten Fans konnten ein hektisches, lautes und spannendes Nachholspiel erleben.
Wir machten uns die Aufgabe selber schwer. Kein konsequentes Rückzugsverhalten und viele unnötige übermotivierte 2min Strafen ermöglichten dem Gegner das Spiel ausgeglichen zu gestalten.
Erst Mitte zweiter Halbzeit konnten wir einen vorentscheidenden Vorsprung herauswerfen und nahmen in der Schlussphase mit etwas Glück und einen wichtigen parierten Strafwurf von Fredder die Punkte mit.

Eure 1.Herren

I.Herren gewinnt Topspiel

29:26 im Heimspiel gegen Gretesch

Peter Soyka
Cover Image

Am Sonntagmorgen hatte die I.Herren die ebenfalls ungeschlagenen Gretescher zu Gast.
Von Anfang an wurde im Angriff diszipliniert gespielt. Viele einfache Tore aus dem Rückraum war die Belohnung. In der Deckung fehlte noch ein wenig die Zuordnung sodass der Gegner ebenfalls zu einfachen Toren kam.
Die Zusammenarbeit klappte in der 2.Hälfte deutlich besser und wir konnten unseren Vorsprung auf 9 Tore in der 46min spielentscheidend ausbauen.
Dann schlich sich im Gefühl des sicheren Sieges wieder unser alter Fehler ein, die überhasteten und ungenauen Abschlüsse ermöglichten den Gast dann noch ein wenig Ergebniskosmetik.
Trotzdem war es die bis dato beste Saisonleistung des Teams um den 12fachen Torschützen Jan H..

Eure 1.Herren

Dank an Marc für die Fotos!

I.Herren bleibt ungeschlagen

29:34 Erfolg in Belm

Peter Soyka
Cover Image

Deutliche Leistungssteigerung
Im ersten Auswärtsspiel der Saison war die Mannschaft am Sonntagnachmittag zu Gast in Belm..
Ohne eine konsequente Abwehrarbeit auf beiden Seiten konnten sich die Zuschauer über 63 Tore freuen. Im Vergleich zu unseren ersten beiden Spielen hatten wir deutlich weniger einfache Fehler zu verzeichnen. Auch mit der Chancenverwertung konnte man zufrieden sein. Ein wenig mehr Geduld vor unseren Würfen wäre sicherlich hilfreich.
Von Anfang konnten wir einen kleinen Vorsprung herauswerfen den wir dann bis zur Halbzeit auf einen beruhigenden 6Tore Vorsprung ausbauten. Als der Gastgeber 15min vor Schluss nochmal auf 2Tore herankam blieb die Mannschaft um den 8fachen Torschützen Luis ruhig und verwaltete souverän das durchweg faire Spiel nach Hause..
Gegen den ebenfalls ungeschlagenen nächsten Gegner aus Gretesch bleibt uns noch ein wenig Zeit um an unser Deckungsverhalten zu arbeiten. Hier fehlte es noch an Kompaktheit, Absprache und die Bereitschaft konsequenter in die Breite zu agieren.

Nächstes Spiel daheim am Sonntag 03.11. Anwurf 11.15h.
Halle IGS Eversburg am Grünen Weg.

Eure 1.Herren

Gute 2.Halbzeit

30:20 Heimerfolg der I.Herren

Peter Soyka
Cover Image

Fehlende Konstanz
Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Sonntagmorgenspiel der Ersten.
Eine zu nachlässige Deckung ermöglichte einfache Gegentreffer und in Anlehnung an unser erstes Spiel hatten wir vorne einige Fehlpässe/ Fangfehler zu viel. Auch mit der Chancenverwertung konnte man nicht zufrieden sein.
So gingen wir unnötig aber verdient mit einem 9:11 Halbzeitstand in die Pause.
In der 2.Hälfte, besonders im Angriff, ein anderes Bild. Spielzüge funktionierten, weniger technische Fehler und ein deutlich besserer Abschluss der Tormöglichkeiten. Schnell konnten wir einen beruhigenden Vorsprung herauswerfen, den wir dann souverän mit 10Tore ausbauen konnten.
Bleibt die Frage, warum nicht von Anfang an?! Potenzial ist ja offensichtlich vorhanden.

Nächstes Spiel am Sonntag 20.10. Anwurf 16.00h.
Halle SZ Belm Heideweg 25

Eure 1.Herren

Auftakterfolg der I.Herren

25:21 gegen den SV 16 Osnabrück

Peter Soyka
Cover Image

Holpriger Start
Vieles lief noch nicht rund beim ersten Spiel der neuen Saison. Besonders in der Offensive ist noch einiges verbesserungswürdig. Viele technische Fehler, überhastete Würfe, fehlende Cleverness und hanebüchene Fehlpässe konnten die Zuschauer "bestaunen".
Dankenswerterweise funktionierte die Abwehr recht ordentlich sodass der Gast sich ebenfalls seine Tormöglichkeiten mühselig erarbeiten musste. So blieb das Spiel lange Zeit ausgewogen, keine Mannschaft konnte sich spielentscheidend absetzen. Erst in der Schlussviertelstunde konnten wir uns einen 3-4 Tore Vorsprung erarbeiten, den wir dann glücklich aber letztendlich verdient nach Hause verwalten konnten.

Nächstes Spiel am Samstag 21.09. Anwurf 18.00h.
Halle Gellenbeck, Görsmannstrasse 14, 49170 Hagen a.T.W.

Eure 1.Herren

Gelungener Saisonabschluss

32:23 Heimsieg vs.Teuto Handball

Peter Soyka
Cover Image

Zum Saisonfinale hatten wir am Sonntagmorgen die Teuto Handballer zu Gast. In einem Spiel um die goldene Ananas oder um den dritten Tabellenplatz!? Diesen allerdings mit ausgeglichenem Punktekonto, um das mal einzuordnen.
Ohne wirkliche Abwehrarbeit konnten sich die Zuschauer über zahlreiche Tore erfreuen.
Im Angriff konnten wir unsere spielerische Überlegenheit gut über die Spielzüge und über den Kreis in einfache Tore ummünzen. Eine stetige 3-4 Tore Führung konnten wir durch unsere nachlässigen Abwehrbemühungen nicht spielentscheidend weiter ausbauen. Erst in der Schlussviertelstunde wurde aufmerksamer agiert und dem Gast gelangen nur noch 3weitere Treffer sodass wir letztendlich auch in dieser Höhe verdient vom Platz gingen.

Eure 1.Herren

I.Herren sichert den Klassenerhalt

24:27 Sieg beim SV16

Peter Soyka
Cover Image

Zähes Ringen
Nach der Heimniederlage am letzten Donnerstag gegen den Tabellenzweiten aus GmHütte traten wir zum vorletzten Spiel der Saison am Samstagabend beim SV 16 an. 2Punkte wurden benötigt um sicher die Klasse zu erhalten.
Von Anfang an hatten wir Schwierigkeiten uns gegen die schnelle und aufmerksame offensive Deckung des Gastgebers durchzusetzen. Spielerisch lief nur weniges zusammen, Tore mussten wir uns mühsam im 1gegen1 erarbeiten. In der Abwehr fehlte die Kompaktheit und der Gegner nutzte die Räume zu einfachen Toren. Gottseidank hatte Dirk im Tor einen Klasse Tag und hielt uns im Rennen. Erst in den Schlussminuten konnten wir aufgrund der breiteren Bank das kampfbetonte aber durchaus faire Spiel für uns entscheiden.
Bei der Ausgeglichenheit der Liga haben wir es selbst in der Hand im letzten Spiel gegen Teuto Handball noch den 3.Tabellenplatz zu sichern. Es wäre ein versöhnlicher Abschluss einer eher durchwachsenen Saison.
Über eure zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

Nächstes und letztes Spiel der Saison am Sonntag 05.05. Anwurf 11.00h.
Halle IGS Eversburg am grünen Weg.
Eure 1.Herren