Peter Soyka
Cover Image

Nächstes Spiel daheim im Rahmen eines Spieltages gegen Spielverein 16 am Sonntag 09.12. Anwurf 11.00Uhr. Sporthalle IGS Eversburg am Grünen Weg.

Viele Grüße
Eure I.Herren

Pyrrhussieg der I.Herren

33:22 Heimerfolg

Peter Soyka
Cover Image

Klare Angelegenheit

Souverän zeigte sich die Mannschaft um den zehnfachen Torschützen Niklas gegen den Gast aus der Dodesheide.
Mit einer aufmerksamen und flexiblen Abwehr und einem gut aufgelegten Keeper Ingo konnte schnell ein beruhigenter Vorsprung herausgespielt werden. Bereits zur Halbzeit war das Spiel mehr oder weniger entschieden. Stand 17:9.
In der 2.Hälfte kam es erfreulicherweise zu keinem Bruch und der Vorsprung wurde weiter ausgebaut. Viele Tormöglichkeiten über die Aussen wurden klug erarbeitet.
Mit einer etwas abgeklärterten Ordnung im Spielaufbau und einer effizienteren Torausbeute hätte man ein noch deutlicheres Ergebnis erzielen können.
Die allgemein gute Stimmung im Team wurde getrübt durch die recht heftigen Verletzungen zweier Leistungsträger. Sie werden höchstwahrscheinlich min.2Wochen ausfallen. Gute und schnelle Genesung an die beiden!

Viele Grüße
Eure I.Herren

Mühsamer Sieg der I.Herren

23:19 in Eicken

Peter Soyka

Zähes Ringen

Zur Abwechselung, mit 3 Auswechselspielern, trat die Erste am frühen Sonntagmorgen in Eicken an.
Von Anfang an hatten wir, besonders im Angriff, Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Zu hektischer Spielaufbau, viele überhastete und schwache Abschlüsse prägten unser Spiel. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Erst in den letzten 8min gelang es das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Grundstein für den letztendlich verdienten Erfolg war bis auf einige zu "einfache" Tore des Gastgebers unsere Abwehr. Nur 19 Gegentreffern sind ganz ordentlich. Wir sollten unseren Focus wieder auf unsere durchaus spielerischen Möglichkeiten legen. Zeit für das notwendige Training bleibt reichlich. Das nächste Spiel findet erst in 4Wochen statt.
Dann würden wir uns über eine zahlreiche Unterstützung beim Heimspiel gegen den SSC Dodesheide sehr freuen.
Sonntag 21.10. Anwurf 11.00Uhr
Sporthalle IGS, Grüner Weg.

Viele Grüße
Eure I.Herren

Erste Herren punktet

Saisonauftakt gegen Gretesch II

Peter Soyka
Cover Image

Konditionseinheit

Die Gäste aus Gretesch traten mit nur 2 Auswechselspielern zu unserem 1.Saisonspiel an. Glück für uns, denn wir waren ebenso schwach besetzt.
Devise war klar, Kräfte sparen! Ruhiger Aufbau und spielerisch zum Torerfolg. Dies ist uns phasenweise gut gelungen. Gute Tormöglichkeiten wurden erspielt, allerdings ist bei den Abschlüssen noch deutlich Luft nach oben.
Auch in der Abwehr bekamen wir zu viele einfache Tore. Trotzdem konnten wir einen kleinen Vorsprung von 4 Toren in die Halbzeit mitnehmen.
In der 2.Hälfte setzte sich immer mehr unser Plus an Erfahrung durch. Dirk im Tor konnte neue Impulse setzen und nahm einige wichtige Bälle weg. So konnten wir das Spiel über 25:18 in der 50min bis zum Endstand von 27:20 für uns erfolgreich gestalten. Alles in allem ein verdienter Erfolg für das Team um den 11fachen Torschützen Jan.
Mit einem größeren Kader und eine weiterhin vernünftige Trainingsarbeit sind wir dann in 14 tagen zum nächsten Spiel in Eicken gut aufgestellt!

Trotz frühen Anwurf 10.30 Uhr würden wir uns über eine zahlreiche Unterstützung beim Spiel am Sonntag 16.09.freuen.
Sporthalle Eicken-Bruche Segelfliegerweg11 Melle

Viele Grüße
Eure I.Herren

I.Herren verpasst Aufstieg

35:31 Niederlage in Belm

Peter Soyka
Cover Image

Es sollte nicht sein

Aufstieg verpasst. In einem sehr hektischen Spiel, in dem wir nur in den ersten zehn Minuten ein gutes Spiel machten, konnten wir im Verlauf nie in unser gebundenes Spiel finden. Zudem war unsere Deckung heute zu passiv und hatte zuviel zugelassen. Unsere Keeper kamen auch nicht richtig ins Spiel. Halbzeit 17:14 für Belm. Das Trainerteam stimmte die Mannschaft noch mal positiv auf die zweite Halbzeit ein. Leider wurde es nun doch noch härter auf beiden Seiten. Hektisch, zu schnelle Abschlüsse, allerdings schlecht platziert geworfen. Das gab Belm die Chance TGs zu laufen. So stand es schnell 32:23. Einige Zeitstrafen gegen Belm ermöglichte nochmal eine Resultats Verbesserung.
Endstand 35:31.
Leider gab es auch noch unschöne Momente. Aber das wird seitens der Schiedsrichter in einem gesonderten Bericht verfasst.

Wir bedanken uns bei allen SVE Fans, die uns heute wirklich so zahlreich Unterstützt haben.
Auf eine gute nächste Saison.

Eure I.Herren Ingo

I.Herren wahrt Aufstiegschance

31:22 gegen SV 1916 Osnabrück

Peter Soyka
Cover Image

Souveräner Sieg

Im letzten Heimspiel der Saison konnte die 1. Herren die Tabellenspitze behaupten.
Nun kommt es zum Endspiel um die Meisterschaft am kommenden Sonntag gegen den Tabellenzweiten aus Belm..
Aus einer anständig arbeitenden Deckung im Zusammenspiel mit den gutaufgelegten Keepern konnte sich die Mannschaft um den 8fachen Torschützen Jan sukzessive absetzen. 9 Tore Unterschied war dann der verdiente Endstand. Bei einer besseren Torchancenverwertung und einem nicht ganz so hektischen Spielaufbau wäre ein noch deutlicheres Ergebnis sicherlich möglich gewesen.

Zum „Showdown“ am Sonntag 13.05., Anwurf 16.00Uhr, würden wir uns über eure zahlreiche und tatkräftige Unterstützung sehr freuen!
Halle Sportzentrum Belm Heideweg 25.

Eure I.Herren

I.Herren trennt sich unentschieden

27:27 bei der SG Teuto Handball II

Peter Soyka
Cover Image

Spannendes Spiel

Das heutige Nachholspiel der 1. Herren Handball Mannschaft beim Teuto Handball 2 war mal wieder nichts für schwache Nerven.
Nach gutem Start über 3:0 und 5:1 gab es wie letzte Woche erneut den Spielbruch. Viele Fehlversuche frei vor dem Tor, und Passungenauigkeiten führten dazu, das Teuto mit einer 12:11 Führung und wir ohne Nico in die Pause gingen. Er bekam die Rote Karte wegen überharten Spiels. Das Spiel wurde von beiden Seiten umkämpft in der zweiten Halbzeit weiter geführt. Das zog auf beiden Seiten viele Zeitstrafen nach sich. Allerdings verletzten sich Jan und Dominik. Domink konnte die letzten zehn Minuten überhaupt nicht mehr spielen. Nachdem Daniel auch noch seine dritte Zeitstrafe beim Stand von 27:24 für Teuto bekam, mussten wir ausschließlich in Unterzahl weiter spielen. Und das ist uns gut gelungen. Ingo nahm alle Bälle weg die noch kamen und die Jungs machten es in Unterzahl vorne super. Endstand 27:27, einen Punkt verdient mitgenommen.
Donnerstag Abend am 03.05.18 um 20:00 Uhr gibt es ein Nachholspiel am grünen Weg gegen Wallenhorst II.
Über Eure Unterstützung würden wir uns freuen. Also bis Donnerstag.

Eure I.Herren
Ingo