• Marc Hadderfeld

Geschlossene Mannschaftsleistung gegen den TuS Lemförde

C-Jugend gewinnt gegen einen Mitkonkurrenten um den 7. Platz Souverän 23:18


Am Sonntag traten wir unser Heimspiel gegen den TuS Lemförde an.

Im Hinspiel mussten wir uns durch einige Unkonzentriertheiten im Angriff und Abwehr noch mit einem Unentschieden zufriedengeben, aber das Rückspiel in eigener Halle sollte gewonnen werden.

Schnell wurde klar, dass dieses Vorhaben auch umgesetzt werden würde.

Nach 11. Minuten stand es schon 8:1 für den SVE, nach einer Auszeit des Gästetrainers lief es dann Besser für die Gäste aus Lemförde, bis zur Halbzeit konnten sie auf 9:12 herankommen. In dieser Phase des Spiels unterliefen uns einige technische Fehler und auch die Schiedsrichter hatten nicht ihren besten Tag erwischt.

Im zweiten Spielabschnitt lief es dann wieder besser und so konnten wir uns einen 10 Tore Vorsprung (41. Minute) herausarbeiten.

Leider kam dann wieder bei dem ein oder anderen der Schlendrian rein und so stand es am Ende 23: 18 für den SV Eversburg.

Anmerken möchte ich noch, dass Johan ganz kurzfristig ins Tor musste, da unser Stammtorhüter Tim an Übelkeit litt und er seine Sache sehr gut gemacht hat,weiter so!!

Und auch Noah hat endlich mal am Kreis seine körperliche Überlegenheit in

2 schöne Tore umgemünzt.


Torschützen: Eisenhut O. 7, Luttmer I. 6, Eckert, E. 4, Hadderfeld L. 2, Hülsmann J. 2, Rosin N. 2



57 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saisonstart der Handballer verschoben

"Der Spielbetrieb innerhalb der Handballregion West Niedersachen wird für alle Mannschaften in der Verwaltung der HRWN bis zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt. Die Staffelleiter stellen die Spiele auf un

© 2020 Sportverein Eversburg von 1894 e.V.

Schwenkestr. 15

49090 Osnabrück

Abonniert unseren Newsletter