Noch einige freie Plätze Ameland 2020

Jugendfreizeit SV Eversburg

Peter Soyka
Cover Image

Hallo SVEer,

auch für 2020 freut sich die Handballabteilung wieder eine Jugendfreizeit anbieten zu können.
Wieder unter dem Motto "Sommer, Sonne, Strand und Meer" ist eine 8-tägige Freizeit auf der Nordseeinsel Ameland (NL) geplant.
Alle SVE Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) sind hiermit herzlich eingeladen!

Reisezeitraum: Sa. 15.08. - Sa. 22.08.2020
Sieben Nächte im Haus-Selbstversorger (Stephan Schlüter kocht wieder für uns!)
Weitere Informationen : www.de-boekanier.com, siehe auch Berichte und Bilder auf dieser Website - Schlagwort Jugendfreizeit
Teilnehmer: Kinder /Jugendliche bis Jahrgang 2010
Kosten: 250 €
Der Gesamtpreis von 250€ beinhaltet Unterkunft, Vollverpflegung, Bustransfer ,Fähre, Fahrrad und neu im Programm
Beach Ameland - Strandsegeln, Bogenschiessen und Schlauchboot Rafting sowie weitere diverse Freizeitaktivitäten.

Ein zusätzlicher Bonus : Geschwisterkinder können zum halben Preis von 125€ mitfahren!
Anmeldung: an Email: handball@sv-eversburg.de

Euer SVE Handball-Team
Peter

Starker Auftritt der I.Herren

28:33 Auswärtserfolg in Iburg

Peter Soyka
Cover Image

Eine konzentrierte Angriffsleistung unserer Mannschaft sahen die Zuschauer bei der Reserve des VFL Bad Iburg am Sonntagnachmittag.
Viele einfache Tore im 1 gegen 1 und eine durchweg gute Chancenverwertung waren der Grundstein für den doppelten Punktgewinn.
Probleme die Tempogegenstöße des mit einigen Spielern aus der Landesklasse verstärkten Gastgebers in den Griff zu bekommen, sorgten für eine spannende Partie. In der 2. Halbzeit wurde dann etwas aufmerksamer in der Abwehr agiert, so dass das Team um den 11fachen Torschützen Luis mehr und mehr die Oberhand gewann.
Aufgrund der mannschaftlichen Geschlossenheit (10 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen) und einer überragenden Offensive letztendlich verdient und sicherlich eines der bisher besten Saisonspiele. Nur einige überhastete Abschlüsse und mal wieder „dumme“ 2min Strafen waren zu bemängeln.
Einen klasse Einstand zeigte Neuzugang Lars mit einigen starken Aktionen in der Defensive.
Wenn wir einigermaßen die Leistung auch im nächsten Spiel beim Tabellenzweiten SV 16 Osnabrück zeigen können, sollte ein weiterer Ausbau der Tabellenführung durchaus machbar sein.

Nächstes Spiel am Samstag 07.12. Anwurf 18.00h
Halle Möser Realschule, Arndtstraße Osnabrück
Eure 1.Herren

Negativserie setzt sich fort!

C-Jugend verliert gegen die HSG Osnabrück 43:19

Marc Hadderfeld
Cover Image

Nach einigen vielversprechenden Trainingseinheiten war die Zielsetzung klar, 2 Punkte. Dieses Ziel, war nach spätestens 10 Minuten sicher, werden wir nach diesem Spielbeginn nicht erreichen können. Wieder einmal schläfrig in der Deckung und harmlos im Angriff. Die gut herausgespielten Angriffe wurden vom gegnerischen Torwart nach Schwächen Würfen zunichtegemacht. Dieses Szenario setzte sich leider die gesamte Partie fort, sodass auch nach der Halbzeit nur die ersten fünf Minuten positiv verliefen. Also heißt es für uns, leider mal wieder, Mund abputzen und in den nächsten Trainingseinheiten Vollgas geben.

Torschützen Eisenhut O. 6, Hülsmann J.5, Eckert E. 3, Luttmer I. 3, Oberwestberg J. 1, Inderrieden P. 1

Danke Florian für den Bericht!

Zufrieden, trotz Niederlage.

19:16 in der Dodesheide

Peter Soyka
Cover Image

Am letzten Samstag musste die E-Jugend beim Stadtnachbarn Dodesheide antreten, leider mit einer dünnen Personaldecke.
Trotzdem kämpften unsere Jungen und Mädchen und konnten nach anfänglichen Schwierigkeiten, gut mithalten. Beim Spiel sechs gegen sechs waren unsere Kinder die bessere Mannschaft, Clara im Tor war ein sicherer Rückhalt. So wurde es zum Ende richtig spannend, leider mussten wir uns dann knapp geschlagen geben.
Trotzdem konnten wir mit diesem guten Spiel sehr zufrieden sein.
Am 08.12 ist unser letztes Spiel in diesem Jahr, wir würden uns über viele mitreisende Zuschauer freuen.

Nächstes Spiel am Sonntag 08.12. Anwurf 12.00Uhr.
Halle Osnabrücker Straße, 49492 Westerkappeln
Euer E-Jgd. Team
Gruß
Christina und Julia

I.Herren weiter ungeschlagen

29:30 Auswärtssieg

Peter Soyka
Cover Image

Ungewohnt voll besetzt trat am Mittwochabend die Mannschaft bei der SG Teuto Handball in Hagen an. Die sechs mitgereisten Fans konnten ein hektisches, lautes und spannendes Nachholspiel erleben.
Wir machten uns die Aufgabe selber schwer. Kein konsequentes Rückzugsverhalten und viele unnötige übermotivierte 2min Strafen ermöglichten dem Gegner das Spiel ausgeglichen zu gestalten.
Erst Mitte zweiter Halbzeit konnten wir einen vorentscheidenden Vorsprung herauswerfen und nahmen in der Schlussphase mit etwas Glück und einen wichtigen parierten Strafwurf von Fredder die Punkte mit.

Eure 1.Herren

Herber Rückschlag

37:23 Klatsche bei der SG Neuenhaus/Uelsen

Peter Soyka
Cover Image

Ohne Zweikampfverhalten

Ein rabenschwarzen Tag erwischte die A-Jugend beim Auswärtsspiel in Neuenhaus.
Das für die Jungs ungewohnte spielen mit Harz und einen ‚klebrigen Ball‘ sorgten sofort für zahlreiche Fehlpässe die der Gastgeber in einfache Tempogegenstoßtore verwerten konnte. Das Selbstvertrauen war weg und die Mannschaft agierte ohne Mum und Biss. Fast alle Zweikämpfe im Angriff/Abwehr gingen verloren.
So konnte man sich nicht wundern über die deutliche und verdiente Niederlage.
Jetzt gilt es, dies schnell abzuhacken und sich im Training neues Selbstvertrauen für die kommenden fünf Auswärtsspiele hintereinander zu erarbeiten.

Nächstes Spiel am Samstag 30.11. Anwurf 15.45 Uhr
Halle Schulzentrum Bookhofer Straße, 49770 Herzlake

Viele Grüße
SVEn und Peter

Seit Wochen ein Garant für den Erfolg

A-Jungs schlagen Werlte 30:21

Peter Soyka
Cover Image

Fehlende Einstellung

Vollbesetzt, bis auf unseren 2.Keeper Nils'', traten wir gegen den Gast aus Werlte als klarer Favorit an.
Das konnte man in der ersten Halbzeit aber leider nicht umsetzten. Lasches Zweikampfverhalten und viele einfache technische Fehler unsererseits ermöglichten den Tabellenletzten das Spiel ausgewogen zu gestalten.
Nach der Halbzeit ein anderes Bild der Mannschaft, Abwehr agierte konzentrierter und nutzte einige Ballverluste des Gegner zu einfachen Tempogegenstoßtoren. Eine 3-4 Tore Vorsprung brachte die notwendige Sicherheit für gutgespielte Spielzüge und deutlich weniger einfache Ballverluste. Unsere starke Bank tat ihr übriges um letztendlich souverän die Punkte zu Hause zu behalten.
Erfreulich: 11 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Nächstes Spiel am Samstag 16.11. Anwurf 15.00 Uhr
Halle Boussy-Saint-Antoine, Bosthorst 14, 49828 Neuenhaus

Viele Grüße
SVEn und Peter

'' leidet immer noch an den Auswirkungen seines aberwitzigen Experimentes!

E-Jugend mit Abschlussschwäche

13:18 Heimniederlage

Peter Soyka
Cover Image

Am Sonntagmorgen um 11 Uhr musste die E-Jugend gegen die HSG Os.,den aktuellen Tabellenführer, zu Hause in Eversburg antreten.
Die Kinder waren von Beginn an hoch motiviert und waren dem Gegner ebenbürtig. Das zeigte auch der Halbzeitstand von 6:8 für die Hsg.. Nach der Pause arbeiteten die jungen Handballer weiter gut in der Deckung, beim Torabschluss jedoch war das Team weiter unkonzentriert und vergab viele Torchancen. Dennoch können wir im Ganzen zufrieden sein, ein so gutes Spiel gegen den 1. der Tabelle abgeliefert zu haben..
Nächste Spiel erst in 2Wochen, willkommene Zeit um uns im Wurftraining noch ein bisschen bei der Treffsicherheit zu verbessern.

Nächstes Spiel am Samstag 23.11. Anwurf 15.50Uhr.
Halle SZ Sonnenhügel, Knollstraße 143, 49088 Osnabrück
Euer E-Jgd. Team
Gruß
Christina und Julia