• pe

Deutlicher Heimsieg der zweiten Herren



Im letzten Heimspiel der Saison traten wir gegen den Nachbarn aus Lotte an.

Gut setzte die Mannschaft die Vorgaben besonders in der Offensive um. Tempo in der ersten und zweiten Welle, konzentrierte Torabschlüsse und relativ wenige technische Fehler sorgten für 14 Treffer bereits bis zur Pause, fast genauso viele wie insgesamt beim letzten Spiel! In der Defensive hatten wir Probleme mit der Absprache und dem notwendigen Biss im Eins gegen Eins. So konnte insbesondere der gegnerische Rückraumlinke mit einfachen Toren sein Team noch im Rennen halten.

In den ersten 10minuten der zweiten Halbzeit ein anderes Bild, zahlreiche Fehler und ungenaue Abschlüsse sowie unerklärliche Schwierigkeiten bei unserer defensiven 5:1 Deckung. Erst allmählich konnte die Mannschaft um die achtfachen Torschützen Paul und Philipp wieder an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Eine bessere Zuordnung/Absprache und ein konzentriertes Zweikampfverhalten in der Abwehr ermöglichten dem Gast nur noch drei Treffer in der letzten Schlussviertelstunde. Deutlich merkte man den Kräfteverschleiß, durch die fehlenden Wechselmöglichkeiten, des Gegners an. Daraus resultierende,zahlreiche Tempogegenstoßtore sorgten für den verdienten und deutlichen 32:16 Endstand.


Letztes Spiel am So.15.05. Anwurf 11.00h.

Schulzentrum Neuenkirchen, Ottenheider Weg 18, 49326 Melle.

Eure 2.Herren

Peter

27 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen