• Marc Hadderfeld

Gelungener Saisonabschluss der B-Jugend gegen die SG Lingen-Lohne


Edgar E. auf dem Weg eines seiner 4 Tore zu erzielen!


Mit nur 9 Spielern reisten wir im letzten Saisonspiel nach Lingen, welches unsere zweit weiteste Auswärtsfahrt bedeutete.

In der Halle angekommen, sahen wir schnell, dass unser Gegner nur mit 7 Spielern das Spiel bestreiten konnte und auch der Schiedsrichter wurde von Lingen gestellt, der seine Sache sehr ordentlich gemacht hat!

Zu Beginn des Spiels legte Lohne einen 2 Tore Vorsprung hin (3. Minute), danach konnten wir in der 16. Minute das erste Mal ausgleichen, um in der 23. Minute mit einem Tor in Führung zu gehen (8:9) und diese Führung dann mit dem Halbzeitpfiff und einem sehenswerten Treffer von

Pit B. auf 12:10 auszubauen.


Zum Anfang der 2. Hälfte gelang es uns sogar auf 14:10 zu stellen (27. Minute), es gab auch durchaus einige Möglichkeiten, diese Führung weiter auszubauen, aber hier scheiterte man des Öfteren am Pfosten oder Latte und sogar klarste frei stehende Chancen wurden am Tor vorbei geworfen.

Nun ja, Lingen war aufgrund der Tatsache, dass sie nur 7 Spieler zur Verfügung hatten, konditionell Mitte der 2. Hälfte schon am Limit und so plätscherte das Spiel so vor sich hin, was man auch im Spielverlauf der letzten 15. Minuten merkte, 35. Minute/18:15 SVE, 40. Minute/20:18 SVE, 45. Minute/21:19 SVE und abgeschlossen wurde das Spiel mit einem 23:21 für den SV Eversburg.


Torschützen: Hülsmann J. 7, Luttmer I. 5, Eckert E. 4, Bethge P. 3, Mesinovic E. 2, Inderrieden K. 2


Saisonfazit: Angetreten in der Regionsoberliga mit einem Kader von 13 Spielern, die hauptsächlich aus dem Jahrgang 2006 und jünger besteht, haben wir mit Platz 3 eine tolle Saison abgeschlossen. Wir konnten bis auf Sigiltra Sögel alle Mannschaften 1 oder 2 Mal besiegen und auch der Zusammenhalt in der Mannschaft war sehr hoch, dieses merkte man auch in der Trainingsbeteiligung. Viele Spieler haben sich schon sehr gut weiterentwickelt und wir Trainer freuen uns schon auf die neue Saison, die hoffentlich ohne die vielen Spielverlegungen durch Corona ausgetragen werden kann.

Anzumerken ist noch, dass wir mit Pit B. und Odilo E. zwei gute Spieler des Jahrgangs 2005 verlieren werden, die jetzt eigentlich in der A-Jugend antreten könnten, aber geschuldet dadurch, dass wir beim SV Eversburg keine A-Jugend haben, in der Luft hängen und wohl im Herrenbereich eingesetzt werden. Hinzu kommt Maarten L. der Jahrgang 2009 ist aber auch noch für die HSG Osnabrück in der C-Jugend mit einem Zweitspielrecht ausgestattet wurde.

Und dann ist da noch Luca H. der in der letzten Saison für den SV Eversburg und beim

TV Bissendorf-Holte in der C-Jugend Oberliga gespielt hat.

Möglich war dieses aufgrund seines Jahrgangs (2007) und auch Luca konnte für beide Mannschaften über ein Zweitspielrecht spielen.

Luca wird in der kommenden Saison nur noch für die TV Bissendorf-Holte auf Tore Jagd gehen. Als Trainer von Luca natürlich mit einem weinenden Auge, da er für den SV Eversburg ein wichtiger mannschaftsdienlicher Spieler war, aber auch mit einem lachenden Auge, weil ich als Vater seine Entwicklung beim TVB-H live miterlebt habe und sehe, dass da noch einiges an Potenzial in ihm steckt, was die Trainer vom TVB-H nun aus ihm rauskitzeln müssen.

Hier möchte ich auch noch mal anmerken, dass Luca nicht vom TV Bissendorf-Holte abgeworben worden ist, sondern sich selber entschieden hat!



160 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen