• pe

Guter Saisonstart mit neuer Mannschaft!


Zum Saisonauftakt musste die neu formierte Mannschaft um unsere beiden Kapitäne Jan Hoffeld und Frederik Kühl zum Auswärtsspiel bei der HSG III antreten.

Viele Spieler haben unser Team verlassen und einige kamen hinzu oder wieder zurück.

Mit Michael Bertram und Felix Torbecke haben wir zwei gute „Heimkehrer“ zurück gewonnen.

Jan Hoffeld konnte aufgrund einer Knieverletzung in der letzten Saison nur wenig spielen und seine Leistungen nicht voll abrufen.

Jan Ole Zülsdorf durften wir als neuen Rückraumspieler in unserem Team begrüßen.

Wenn sich niemand verletzt, werden diese Spieler mit dem „alten“ Daniel unser junges Team führen.

Aber jetzt zum Spiel 😉…

Wir waren gespannt, ob unsere intensive Saisonvorbereitung Früchte tragen würde.

In der gut besuchten HSG-Halle wurde am Samstagabend von beiden Teams ein sehr schnelles und sehenswertes Handballspiel gezeigt.

Der HSG versuchte über ein schnelles Spiel zum Erfolg zu kommen, was ihnen aufgrund unserer guten Abwehrarbeit aber nicht gelang.

Wir hingegen konnten über unser schnelles Spiel einige Tore werfen und führten schnell 1:5 .

Das Spiel war eine gute Werbung für unseren Sport, da es auf beiden Seiten keine bösen Fouls gab.

Unsere Abwehr arbeitete sehr konzentriert und zielorientiert. So konnten wir durch die Fehler des Gegners oder die schnelle Mitte zu zahlreichen Tormöglichkeiten kommen.

Wenn es einmal nicht über Tempo nach vorne ging, hatte unser Rückraum immer gute Ideen, um eine neue Torgelegenheit heraus zu spielen.

Das kann man auch an der Scorer-Liste,in die sich jeder Spieler eintragen konnte, erkennen.

Nach 19 Minuten führten wir verdient mit 4:13 und alles lief super…,

aber jeder der uns kennt, weiß…

eine Schwächephase muss sein. 😉

In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit konnten wir nur noch zwei Tore werfen, sodass es zur Halbzeit„nur“noch 10:15 stand .

Nach der Pause konnte unsere Erste dann aber wieder an ihre gute Leistung anknüpfen und gewann verdient mit 23:33.


Es war ein gelungener erster Auftritt der auf eine gute Saison hoffen lässt und das obwohl nicht alle Spieler dabei waren.

Auf diesem Wege gute Besserung an Phiipp.


Unser nächstes Spiel ist ein Heimspiel, aber leider in einer fremden Halle.

Wir spielen am Samstag den 24.09.22 um 18:30 Uhr in der Möser Realschule (Emma) in der Arndtstr.

Über Eure Unterstützung würden wir uns freuen.


Bis bald

SVEn 😉


97 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen