• Thomas Wahlbrink

Taijiquan - im 10. Jahr

Es war ein Experiment,

als wir vor 10 Jahren eine für den SVE gänzlich neue "Bewegungsform" starteten.

Doch Xiaoling Cheng hatte Helmut Koch (jetziger Ehrenvorsitzender und damaliger 1. Vorsitzender) und mich von ihrer Auslegung der Pekingform überzeugt.

Die Resonanz war erfreulicherweise so gut, dass wir alsbald einen Grund- und zudem einen Fortgeschrittenenkurs anbieten konnten.


Mittlerweile wurde Taijiquan ins Gesamtprogramm integriert und ist fester Bestandteil dessen geworden.

Obwohl sich ein fester Kern von Übenden gebildet hat, werden Interessierte und Anfänger immer wieder behutsam an die Begungsformen erhangeführt.

Inhaltlich kamen Elemente des QiGong hinzu, die einen Neueinstieg noch einfacher machen.

Abschalten vom Alltag, das kann man durch die Ausübung der 24 Formen, aber auch Beim geselligen Plausch in den "lohnenden Pausen".


Wir treffen uns donnerstags von 18.00 - 19.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Eversburg.


Grafik: Wahlbrink


33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen